Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

20.04.2007

Waldbrandgefahr am Buchstein

Das ungewöhnlich trockene und warme Frühjahrswetter bedeutet auch für die Wälder im Bayreuther Stadtgebiet eine zunehmende Gefahr. Wie die Stadtförsterei mitteilt, gilt dies vor allem für den Waldbestand am Buchstein. Hier musste in den vergangenen Wochen mehrfach festgestellt werden, dass offenes Feuer geschürt wurde. Ein Waldbrand-Warnschild wurde heruntergerissen und verbrannt.

Die Stadt weist daher ausdrücklich darauf hin, dass offenes Feuer im Wald grundsätzlich verboten ist. Waldspaziergänger werden gebeten, etwaige Beobachtungen an die Polizei, die Stadtförsterei (Telefon 09 21/6 77 40) oder das Grundstücksamt im Neuen Rathaus (Telefon 09 21/25 16 23) zu melden.