Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

05.03.2008

Warnstreik im öffentlichen Dienst

Die Dienstleistungs-Gewerkschaft verdi hat für Donnerstag, 6. März, von 6 bis 18 Uhr, einen ganztägigen Warnstreik angekündigt. Hiervon werden auch die Stadtverwaltung, die Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs GmbH (BEW) und die Bayreuther Verkehrs- und Bäder GmbH (BVB) betroffen sein. Beim Dienstbetrieb in den städtischen Ämtern und Dienststellen kann es daher zu Beeinträchtigungen kommen. Gleiches gilt für die BEW und die BVB.

Die städtischen Linienbusse sind von den Streikmaßnahmen nicht betroffen.