Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

12.12.2007

Weihnachtliches Bayreuth erleben

Das weihnachtliche Bayreuth lädt bis zum 23. Dezember im Zentrum der Stadt zum Bummeln über den diesjährigen Christkindlesmarkt ein. Es gibt wohl kaum einen besseren Ort in Bayreuth und der Region, sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen zu lassen. Rund sieben Kilometer weihnachtliche Lichterketten schaffen ein unvergleichliches Flair, während zu Füßen der Spitalkirche der Duft von Glühwein und Weihnachtsgebäck die Straßen durchzieht. Vor der prächtigen Kulisse des historischen Bayreuth bieten zahlreiche Stände und Buden auf dem Marktplatz Kulinarisches und Weihnachtliches. Ob Musik, Theater, Kinderkino oder Winterdorf vor dem Alten Schloss – das weihnachtliche Bayreuth hat viel zu bieten!

Bayreuther Christkindlesmarkt

Ein besonderer Anziehungspunkt wird die Aktionsbühne auf dem Christkindlesmarkt sein, auf der ein täglich wechselndes Programm zu erleben ist – von der Handwerkervorführung bis zum Posaunenchor. Der Bummel durchs weihnachtliche Bayreuth findet erstmals in einer vom Stadtbusverkehr befreiten Fußgängerzone statt. Da Bayreuths Zentrale Omnibus-Haltestelle an den Hohenzollernplatz gezogen ist, bietet der Marktplatz Raum für neue Attraktionen. Die ehemalige Businsel wird zur Weihnachtsinsel und beherbergt unter anderem eine lebensgroße Weihnachtskrippe.

Rund um den Weihnachtsmarkt bietet die Kulturstadt Bayreuth zudem in den Adventswochen zahlreiche attraktive und abwechslungsreiche Highlights: Weihnachts- und Silvesterkonzerte im Markgräflichen Opernhaus, ein Auftritt der Bamberger Symphoniker in der Stadthalle, Kabarett mit Urban Priol, ein Ballettabend mit Tschaikowskys „Der Nussknacker“, Lord of the Dance in der Oberfrankenhalle und vieles mehr.

Stadtrundgänge für Individualreisen

Die Kongress- und Tourismuszentrale bietet zudem in der Adventszeit jeweils samstags um 10.30 Uhr Stadtrundgänge durchs weihnachtliche Bayreuth für Individualreisende an. Auf dem Programm stehen der historische Stadtkern und das Historische Museum. Zu sehen gibt’s das Neue Schloss, den Hofgarten und das Haus Wahnfried mit der Grabstätte von Richard und Cosima Wagner. Den besten Blick aufs weihnachtliche Bayreuth hat man zudem vom Turmstübchen des Schlossturms, der bei den Stadtrundgängen bestiegen wird.

Abgerundet wird der Besuch in Bayreuth zur Adventszeit durch eine ganze Reihe von Serviceleistungen, wie beispielsweise eine kostenlose Gepächaufbewahrung für den ungestörten Einkaufsbummel sowie über 3.000 zentrumsnahe Parkplätze rund um die Bayreuther Innenstadt.

Broschüre Weihnachtliches BayreuhInformationen

  • Öffnungszeiten:
    Montags bis samstags von 10 bis 19.30 Uhr, sonntags von 11 bis 19.30 Uhr
  • Das gesamte Programm des diesjährigen Bayreuther Christkindlesmarktes (PDF-Datei) zum Download
  • Parken in der Innenstadt 
  • Informieren Sie sich In unserem Veranstaltungskalender, was rund um den Christkindlesmarkt in Bayreuth los ist