Stadt Bayreuth

08.10.2012

Werkzeugforum Kunststoff 2012 in Bayreuth

Das Kunststoff-Netzwerk Franken lädt am 8. November nach Bayreuth zur Tagung mit dem Thema „Heißkanaltechnologie und Werkzeugsensorik“ ein.

Veranstaltungsort ist der Raum Oberfranken im Hause der Stäubli Tec-Systems GmbH Connectors in der Theodor-Schmidt-Str. 25, 95448 Bayreuth, Beginn um 13 Uhr.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an Werkzeugbauer und Konstrukteure, Entwickler und Produktionsverantwortliche. Sie liefert aber auch Ansätze für die mit Qualitätsfragestellungen betrauten Mitarbeiter.

Effizientes Spritzgießen bedeutet ein optimales Zusammenspiel von Werkzeug – Maschine und Peripherie. Insbesondere bei hoch anspruchsvollen Teilen stellen leistungsfähige Heizkanalsysteme ein wichtiges Element zur Realisierung einer zuverlässigen Prozessführung bei gleichbleibenden Qualitätsstandards dar. Vor allem die Kombination der Heißkanaltechnologie mit moderner Sensortechnik eröffnet immer wieder neue Möglichkeiten, den wachsenden Anspruch der Kunden hinsichtlich Qualität und hinsichtlich Zykluszeiten zu entsprechen. Die Tagung zeigt innovative Ansätze im Bereich der Heißkanaltechnologie auf und verdeutlicht die enge Beziehung zwischen der Heißkanaltechnologie und dem restlichen Gesamtsystem im Spritzguss-Prozess.

Folgende Themen werden dabei behandelt:

  • Zukunftsorientierte Heißkanaltechnologie mit Dickschichtheizleitern
  • Kaskadentechnologie mit VCON/Vario Fill
  • Effizient seitlich anspritzen – Neue Technologien – Erweiterte Einsatzbereiche
  • Automatische Heißkanalbalancierung auf Basis des Werkzeuginnendrucks
  • Prozesssichere Anschlusstechnik für den Heißkanal
  • Die Integration von Heißkanal und Peripherie – Die Spritzgießmaschine als Qualitätsmonitor

Wie bei allen Veranstaltungen des KNF besteht auch dieses Mal Gelegenheit zu intensiver Diskussion mit den Referenten. Im Anschluss an die Vorträge sind die Teilnehmer herzlich dazu eingeladen, bei einem gemeinsamen Buffet in einen regen Gedankenaustausch zu treten und die Themen des Tages zu vertiefen.

Weitere Informationen über Inhalt und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer, den Sie auch als Anmeldeformular nutzen können.

Als Ansprechpartner für Rückfragen steht Herr Dipl.-Kfm. Hans Rausch, Geschäftsführer Kunststoff-Netzwerk Franken e.V., unter 0921-50736-308 zur Verfügung.