Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

03.06.2008

Wilhelmine-Jubiläum: Programmhefte sind da!

Wilhelmine-ProgrammheftDie Festspielstadt Bayreuth feiert in den Jahren 2008 und 2009 ein besonderes Jubiläum: Markgräfin Wilhelmine, eine der prägenden Gestalten der Stadtgeschichte, steht im Mittelpunkt eines hochkarätigen Kulturprogramms. 

Unter der Regentschaft von Markgräfin Wilhelmine, Lieblingsschwester von Preußenkönig Friedrich dem Großen, erlebte das markgräfliche Bayreuth seine prunkvollsten Tage und machte als eine der glänzendsten Residenzen Deutschlands auf sich aufmerksam. Markgräfliches Opernhaus, Neues Schloss, Eremitage – all diese barocken Kostbarkeiten, die Jahr für Jahr viele Tausend Besucher nach Bayreuth locken, verdankt die Stadt “ihrer” Markgräfin.

Wilhelmines Erbe wirkt bis heute – und beschert Bayreuth in diesem und im kommenden Jahr ein spektakuläres Doppeljubiläum. Dann jährt sich ihr Todestag am 14. Oktober 2008 zum 250. Mal, ihr Geburtstag ein Jahr später am 3. Juli zum 300. Mal.

Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und hochkarätiges Veranstaltungsprogramm wird in den beiden Jubiläumsjahren über die Stadtgrenzen hinaus für Bayreuth werben. Kulturreferent Ralph Lange hat das 90 Seiten starke Programmheft jetzt vorgestellt. Zahlreiche Tagungen, Seminare, Ausstellung und Themenführungen zu Wilhelmines Glanz und Gloria bereichern den Veranstaltungsreigen. Wilhelmines Musik und ihre Theaterstücke finden ion “ihrem” Markgräflichen Opernhaus den passenden Rahmen für eine künstlerische Wiederentdeckung.

Traditionelle Kultur-Highlights der Festspielstadt, wie das Osterfestival, das festival Junger Künstler im August oder das Festival  Bayreuther Barock im September werden ihre thematischen Akzente speziell auf das Doppeljubiläum legen. Die Musica Bayreuth führt im Frühsommer 2009 Wilhelmines Oper “Argenore” auf. Und im August 2008 und 2009 lädt das Festspielorchester der Richard-Wagner-Festspiele jeweils zu einem Sonderkonzert ein.

Ausführliche Informationen zum Wilhelmine-Doppeljubiläum 2008/2009 gibt’s im Programmheft, das unter anderem bei der Kongress- und Tourismuszentrale Bayreuth, Luitpoldplatz 9, Telefon (09 21) 885 88, zu haben ist sowie im Internet unter www.wilhelmine.bayreuth.de