Stadt Bayreuth

DEUTSCH LERNEN

KURSANGEBOTE IM HEIMATLAND UND VOR ORT

Für Ihr Alltagsleben und das Arbeiten in Bayreuth sind Deutschkenntnisse sehr wichtig. Möglichkeiten, die deutsche Sprache zu erlernen gibt es viele.

Deutschkurse

Deutsch lernen im Heimatland

Die deutsche Sprache können Sie schon vor Ankunft in Ihrem Heimatland erlernen. Das Goethe-Institut, das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland, bietet sowie in vielen Ländern vor Ort Deutschkurse an.

Deutsch lernen in Bayreuth

Qualitativ hochwertige Sprachkurse für alle Niveaus finden Sie bei den Volkshochschulen (vhs) der Stadt und des Landkreises Bayreuth.

An der vhs können Sie außerdem viele international anerkannte Prüfungen renommierter Prüfungsinstitute (z.B. TELC, Goethe-Institut, Cambridge-University) direkt an Ihrem Wohnort ablegen.

Auch für Prüfungen, die Sie für die Einbürgerung brauchen (Einbürgerungstest und Zertifikat Deutsch B1) ist die vhs die richtige Adresse.

Zahlreiche private Anbieter von Deutschkursen finden Sie über die Suche im Internet. Vergleichen lohnt sich.

Integrationskurse

In einem Integrationskurs können Sie Deutsch lernen oder Ihr Deutsch verbessern. Zusammen mit anderen Neuankömmlingen erfahren Sie zudem vieles über Deutschland und die Deutschen, ihre Traditionen, ihre Geschichte und wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben wie zum Beispiel Arbeit und Beruf, Einkaufen und Wohnen.

Integrationskurse werden finanziell gefördert und bestehen aus zwei Teilen: einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Die Kurse werden in Vollzeit und Teilzeit angeboten. Ausführliche Informationen zu den Teilnahmebedingungen und zu aktuellen Kursen können Sie auf der Internetseite des BUNDESAMTES FÜR MIGRATION nachlesen.

In Bayreuth bieten folgende Anbieter Integrationskurse an:

Deutsch für den Beruf

Deutschkenntnisse sind wichtig, um Arbeit zu finden und erfolgreich in Ihr Berufsleben zu starten. Hierfür bietet das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) spezielle Kurse an, in denen Sie berufsbezogenes Deutsch lernen können. Die Kurse „Deutsch für den Beruf“ verbinden Deutschunterricht, berufliche Qualifizierung und die Möglichkeit, einen Beruf durch ein Praktikum näher kennenzulernen.

Darüber hinaus bieten zahlreiche weitere Anbieter berufsbezogene Sprachkurse an. Hier lohnt ein Blick ins Internet.

Deutsch für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche, die mit einer anderen Muttersprache als Deutsch aufwachsen, gibt es durch das das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Kindergarten und in der Schule besondere Sprachförderangebote auf Deutsch, zum Teil auch in der jeweiligen Muttersprache.

Bild: Andrea Damm; pixelio.de