Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

22.03.2010

Zertifkate für Betreuer und Krisenhelfer übergeben

In Kooperation mit der städtischen Behindertenbeauftragten Bettina Wurzel bietet die Volkshochschule Bayreuth Schulungen zum ehrenamtlichen Betreuer und Krisenhelfer an. Oberbürgermeister Dr. Michael Hohl und Sozialreferent Carsten Hillgruber übergaben nun im Neuen Rathaus die Zertifikate an die 41 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Jeder Dritte in Deutschland engagiert sich ehrenamtlich, das heißt 23 Millionen Menschen über 14 Jahre sind ehrenamtlich in Vereinen, Verbänden, Initiativen oder Kirchen tätig. “Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Das Ehrenamt erfüllt deswegen ein unersetzbare gesellschaftliche Aufgabe”, bedankte sich OB Dr. Hohl bei den Teilnehmern, die ihre Freizeit dafür nutzen, anderen Menschen zu helfen.

Die frisch gebackenen Krisenhelfer und Betreuer.