Stadt Bayreuth

IM FOKUS

14.04.2008

Zum in die Luft gehen

Luftsportgemeinschaft lädt am 20. April zum Tag der offenen Tür am Airport Bayreuth

SegelflugzeugDie Luftsportgemeinschatt Bayreuth lädt am Sonntag, 20. April, zu einem Tag der offenen Tür am Flugplatz Bayreuth-Bindlacher Berg ein. Die Piloten am Bayreuther Flugplatz demonstrieren, wie “in die Luft gehen” gekonnt funktioniert. Sowohl mit Motor- als auch mit Segelflugzeigen können die Besucher des Tags der offenen Tür einen Start erleben und sich das Fliegen erklären lassen.

Luftsportgemeinschaft (LSG), Fair Air und die Flugplatz-Gaststätte Looping richten gemeinsam mit der Stadt Bayreuth als Flugplatzhalter diesen Tag der offenen Tür aus, um der Bevölkerung Bayreuths und des Umlandes das spannende Leben an ihrem Flugplatz näher zu bringen.

Daher bieten sowohl Fair Air als auch die Luftsportgemeinschaft Möglichkeiten an, in die Luft zu gehen: Mit den komfortablen Reiseflugzeugen der Fair Air lässt sich ganz Oberfranken in einer halben Stunde aus der Luft betrachten. Mit den Sportflugzeugen der Luftsportgemeinschaft kann man sich in einer Viertelstunde das Erlebnis gönnen, Bayreuth und das Fichtelgebirge von oben anzusehen. Wer es lieber lautlos mag: Schnupperflüge mit Segelflugzeugen sind ebenso möglich.

Auch am Boden ist einiges rund um die Fliegerei zu sehen. Fluglehrer erläutern wie die Ausbildung zum Piloten abläuft. Piloten des Bundesliga-Teams der LSG Bayreuth erzählen von ihren großartigsten Streckenflügen und wie es überhaupt funktioniert, mit einem Flugzeug ohne eigenen Antrieb hunderte Kilometer weit zu fliegen. Natürlich können auch einige Flugzeuge verschiedener Größen von den Besuchern genauer unter die Lupe genommen werden.

Ebenfalls kann man den Kontrollturm des Flugplatzes besichtigen und im Abfertigungsgebäude darf hinter die Kulissen eines Passagierflughafens geschaut werden. Aus der Zeit des Linienflugbetriebs nach Frankfurt sind noch alle Abfertigungsanlagen, wie an einem großen Flughafen vorhanden, nur eben etwas überschaubarer.

Kinder können sogar einen “Junior-Pilotenschein” erwerben. An mehreren Bastel- und Erlebnisstationen kann man versuchen, hinter das Geheimnis des Fliegens zu kommen.

Der Eintritt zum Tag der offenen Tür ist frei! Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

www.lsg-bayreuth.de