Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

19.08.2010

Zuwachs im Tierpark Röhrensee

Esel RandolfDer Tierpark Röhrensee hat tierischen Zuwachs bekommen: Am 3. August 2010 wurde ein kleiner Zwergeselhengst geboren. Seine Mutter, die Eselin „Lou“, brachte das Fohlen nach fast genau einem Jahr Tragzeit in den Morgenstunden zur Welt. Wie bei Eseln üblich, erkundete der Kleine bereits wenige Stunden nach der Geburt seine Heimat, das Streichelgehege. Dort wurde er schnell zum erklärten Liebling der Besucher.

Das Tier ist kerngesund und inzwischen schon recht neugierig geworden, zieht sich aber natürlich noch gerne in die Obhut der schützenden Mutter zurück. Der Tierpfleger hat inzwischen auch schon einen passenden Namen gefunden und den kleinen Eselhengst auf den Namen „Randolf“ getauft.

„Randolf“ ist inzwischen der vierte Zwergesel, der im Tierpark Röhrensee geboren wurde. Seine Halbschwester „Asina“ lebt heute noch dort.