Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

14.11.2017

11. Seniorenbeirat hat sich konstituiert

Klaus Hamann ist Vorsitzender, Elisabeth Nürnberger ist stellvertretende Vorsitzende

Vor kurzem hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Bayreuth für seine 11. Amtsperiode zur konstituierenden Sitzung im Neuen Rathaus getroffen. Unter der Leitung von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe ließ das Gremium unter anderem die vergangene Amtsperiode Revue passieren, wurden die ausgeschiedenen Mitglieder verabschiedet, die neuen Mitglieder berufen, ein neuer Vorsitz und stellvertretender Vorsitz sowie der fünfköpfige Arbeitsausschuss gewählt. 

Neuer Vorsitz und Arbeitsausschuss

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe (4. von rechts) mit Vorsitzendem Klaus Hamann (links daneben), mit stellvertretender Vorsitzender Elisabeth Nürnberger (rechts daneben), den beiden jetzt verabschiedeten Vorsitzenden Evelyn Lämmer (5. von links) und Helmut Ipfelkofer (2. von rechts) sowie den neu gewählten Mitgliedern des Arbeitsausschusses.

Klaus Hamann ist der neue Vorsitzende, Elisabeth Nürnberger wurde zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Zum Arbeitsausschuss gehören ab sofort Rotraud Haas, Doris Hertlein, Dr. Holger Lange, Manfred Müller und Brigitte Wehrfritz.

Einen besonderen Abschied feierte Renate Eiden, die als Gründungsmitglied dem Seniorenbeirat von der 1. bis zur 10. Amtsperiode ohne Unterbrechung angehörte, davon in der 1. Periode als stellvertretende Vorsitzende und in der 2. bis 4. Periode als Vorsitzende.