Stadt Bayreuth

IM FOKUS


02.10.2018

A Capella Festival Sangelust beginnt am 7. Oktober

Weitere Konzerte vom 2. bis 4. November sowie am 17. November

Lassen Sie sich inspirieren von wundervollen A Cappella Ensembles, von südländischem Temperament, Humor und perfekter Unterhaltungskunst. Nicht weniger als zwölf Bands gestalten im Rahmen von sieben außergewöhnlichen Konzertevents und zwei Workshops für A Cappella Gesang das Festival Sangeslust, das nach inzwischen sieben erfolgreichen Jahren aus dem Bayreuther Kulturkalender nicht mehr wegzudenken ist. Auch in diesem Jahr präsentieren die Veranstalter der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH und „magenta – die a cappella agentur“ ein mitreißendes Programm auf allerhöchstem Niveau.

Premiere beim diesjährigen A Capella Festival Sangeslust feiert das Chorkonzert. Es findet am 17. November mit dem Augsburger Pop- und Rock-Chor "Greg is Back" im Zentrum statt.

Premiere feiert beim diesjährigen A Capella Festival Sangeslust das Chorkonzert. Es findet am 17. November mit dem Augsburger Pop- und Rock-Chor “Greg is Back” im Zentrum statt.

A Cappella Nacht 

Den Auftakt macht, wie sollte es anders sein, die inzwischen 22. A Cappella Nacht, die am 7. Oktober, ab 19 Uhr, für Begeisterungsstürme sorgen wird. Neben den Lokalmatadoren von Six Pack werden Quintense aus Leipzig und die in Bayreuth bereits bestens bekannte HörBänd aus Hannover den Abend mit viel Humor abrunden.

Das Mitsingkonzert

Mitsingen im Konzert? Aber klar doch! Am Freitag, 2. November ist es wieder soweit: Die Besucher dürfen, nein, sollen wieder mitsingen. Ab 20 Uhr sorgt Team Odenwald vom Rudelsingen auf dem Herzogkeller für Stimmung. Die beiden Musiker und Sänger Ulric Wurschy und Volker Beckert präsentieren die schönsten Lieder – mit extra viel – zum Mitsingen – Schlager, Evergreens, Pop und Rock. Das Mitsingkonzert an langen Bierbänken und Tischen ist vor allem eine Riesengaudi!

Serenata Balkonia

A Cappella umsonst und draußen gibt es am Samstag, 3. November, ab 17 Uhr, am Bayreuther UNESCO-Welterbe Markgräfliches Opernhaus. Als Auftakt zum Restaurant-Festival am gleichen Abend geben die A Cappella-Protagonisten einen Auszug aus ihrem Repertoire. Mit dabei sind Gretchens Antwort, CASH-N-GO, Unduzo, Mezzotono und Quartonal.

Restaurant-Festival

Ohne Übertreibung: das Restaurant-Festival ist der Sangeslust-Klassiker der letzten Jahre. Erneut dürfen Sie sich ebenfalls am 3. November, ab 18.30 Uhr, im Restaurant Ihrer Wahl auf ein leckeres Menü und fünf phantastische Liveacts zu kulinarischen Genüssen freuen. In den Restaurants Wiegner 1872, Goldener Löwe, Richards, Zur Sudpfanne und Liebesbier treten reihum abwechselnd die Bands Gretchens Antwort, Cash-n-go, Unduzo, Mezzotono und Quartonal auf. Das Besondere dabei: die Gruppen singen akustisch und nicht die Besucher wechseln die Lokale, sondern die Akteure. 

Sing Sing

Auch in diesem Jahr wird es, diesmal am Sonntag, 4. November, um 11 Uhr, bei Sangeslust ein klassisches Vokalkonzert geben. Schauplatz ist der wunderschöne Ordenssaal des ehemaligen Schlosses St. Georgen, heute Teil der Justizvollzugsanstalt Bayreuth (JVA). Freuen Sie sich auf eine traumhafte Matinee in einem der schönsten Säle Bayreuths mit dem Vokalquintett Ensemble Nobiles. Die jungen Leipziger Sänger, bei zahlreichen Wettbewerben mit Preisen ausgezeichnet, blicken bereits auf ein mehr als zehnjähriges künstlerisches Schaffen zurück. Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne.

Kiddy Kiddy bäng bäng – das interaktive Familienkonzert

Das Familienkonzert mit Krümelmucke von Christiane Weber findet am Sonntag, 4. November, um 16 Uhr, im Zentrum statt. Mit einfühlsamen Texten und wundervollen Melodien erobert Krümelmucke die kleinen Herzen seiner begeisterten Zuhörer im Nu. Musik, die nicht überfordert und bereits die Jüngsten verzaubert. Mitmachen, mitsingen und dazu tanzen – alles erlaubt! Da wird sich nach Herzenslaune krümelig gelacht und am Ende eines Konzerts auch schon mal die Bühne erobert.

NEU! Das Chorkonzert – A Cappella XXL 

Premiere feiert in diesem Jahr das Chorkonzert. Es findet am 17. November, um 19 Uhr, mit dem Augsburger Pop- und Rock-Chor Greg is Back im Zentrum statt. Die ca. 35 Sängerinnen und Sänger von Greg is Back bewegen sich a cappella in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es von einem Chor nur selten zu hören bekommt. Sound und Stil orientieren sich dank Vokal-Perkussion und Einzelmikrofonen für jeden Sänger eher an A Cappella-Gruppen als an klassischen Chören.

Workshops für Sängerinnen und Sänger

Nach den Erfolgen der letzten Jahre finden in diesem Jahr zwei Workshops statt. Während Dr. Gerald Fink einen Workshop mit Chorwerken zum Thema „Engel“ aus verschiedenen Epochen durchführt, wird Bundesjugendchorleiter Mario Frei Literatur aus dem Bereich Pop-Chor erarbeiten. Einzelheiten hierzu gibt es unter www.sangeslust.com

Tickets:
Theaterkasse Bayreuth
Telefon: 0921 69001 und www.reservix.de 

Alle Informationen zum Festival unter www.sangeslust.com