Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


15.05.2018

Bayreuther Delegation beim „Fest der Botschaften“ in Prag 6

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat gemeinsam mit einer vierköpfigen Stadtratsdelegation das „Fest der Botschaften“ in Prag 6 besucht. Anlässlich des zehnjährigen Partnerschaftsjubiläums mit Prag 6 hatte die Bayreuther Delegation unter anderem Bier und Würste im Gepäck. Außerdem wurde der Besuch genutzt, um touristisch für Bayreuth zu werben.

Die Delegation aus Bayreuth mit den Kollegen aus Prag 6

Stadtrat Harald Rehm, Bürgermeister Ondrej Kolar, Stadtrat Franz-Peter Wild, Bürgermeisterstellvertreter Jan Lacina, Stadträtin Milena Hanusova, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, Bürgermeisterstellvertreterin Eva Smutna, Stadtrat Dr. Dieter Schweingel und Stadtrat Georg Kämpf (von links) auf dem “Fest der Botschaften” in Prag 6.

Zum dritten Mal wurde das „Fest der Botschaften“ durch den Stadtbezirk Prag 6 organisiert, auf dem sich rund 80 Prozent der Botschaften befinden. Waren es beim ersten Fest nur 20 Botschaften, so beteiligten sich in diesem Jahr 46 Vertretungen der akkreditierten Staaten. Da sich die Deutsche Botschaft nicht auf dem Stadtgebiet von Prag 6 befindet, vertrat Bayreuth mit dem Besuch indirekt die Bundesrepublik Deutschland. Das „Fest der Botschaften“ wurde von über 20.000 Menschen besucht und zeigte ein harmonisches Miteinander der unterschiedlichsten Nationen und Kulturen.

Prag 6 wird übrigens in diesem Jahr anlässlich des zehnjährigen Jubiläums am Bürgerfest ein Bier- und Weinfest mit kulinarischen Spezialitäten aus der „Goldenen Stadt“ im Hof des Historischen Museums organisieren.