Stadt Bayreuth

11.06.2018

Kooperationsveranstaltung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

26. Juni 2018
16:30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr

medi GmbH & Co. KG
Foyer am Haupteingang
Medicusstr. 1, 95448 Bayreuth

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Geschäftsführer und Personalverantwortliche.

Gut versorgt - auch in den Ferien

Viele Betreuungseinrichtungen für Kinder sind während der Ferienzeiten geschlossen und Beschäftigte müssen sich in diesem Zeitraum eigenständig um eine zuverlässige und kompetente Kinderbetreuung kümmern. Das ist für berufstätige Eltern häufig eine große Herausforderung. Mit einer betrieblichen Ferienbetreuung können Sie Ihre Beschäftigten in dieser Zeit entscheidend unterstützen und unnötige Konflikte vermeiden.

Bei der Veranstaltung erläutert Kirsten Frohnert, Projektleiterin im Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ aus Berlin, wie Sie mit Angeboten zu betrieblicher Ferienbetreuung bei Ihren Mitarbeitern punkten können. Wie gelebte Vereinbarkeit von Familie und Beruf und betriebliche Ferienbetreuung bei der medi GmbH & Co. KG funktioniert, berichten Kerstin Heim und Sascha Bohne. Ausgeführt wird das auch durch Denise Bär anhand des guten Beispiels von betrieblicher Ferienbetreuung mit dem Projekt „Sommerkinder“ der gfi – Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration gGmbH aus Bayreuth. Im Anschluss ist Zeit für Gespräch und Ausklang bei einem Imbiss.

Anmeldung wird erbeten bis zum 18.06.2018
Das Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie zum Download hier>>

Die Veranstaltung wird organisiert von der städtischen Wirtschaftsförderung Bayreuth unter dem Dach des Familienbündnisses Bayreuth, in Kooperation mit den Netzwerk Familie und Beruf, dem Netzwerk Erfolgsfaktor Familie, der gfi Bayreuth und der IHK für Oberfranken Bayreuth mit Familienpakt Bayern. Gastgebendes Unternehmen ist die medi GmbH & Co. KG.

Bild: pixelio/Stephanie Hofschlaeger