Stadt Bayreuth

22.02.2018

Breitband jetzt auch in weiteren Ortsteilen

Breitbandausbau in Destuben, Thiergarten, Rödensdorf und Bärenleite ist abgeschlossen

Gute Nachrichten für die Ortsteile Destuben, Thiergarten, Rödensdorf und die Bärenleite: Der Breitbandausbau durch die Deutsche Telekom wurde in diesen Tagen abgeschlossen. Ab sofort stehen in diesen Ortsteilen Bandbreiten von mindestens 30 Mbit/s im Download zur Verfügung.

Breitband

Interessierte haben nun die Möglichkeit, sich an das Breitbandnetz anschließen zu lassen. Über die derzeit von der Telekom angebotenen Produkte und Tarifmodelle inklusive detaillierter Leistungsbeschreibung informiert die Telekom auf ihrer Homepage. Selbstverständlich bietet die Telekom auch anderen Anbietern diskriminierungsfreien Zugang zum neuen Breitbandnetz an, sofern diese die technischen Voraussetzungen hierfür erfüllen.

Die Stadt Bayreuth setzt die vom Freistaat Bayern zur Verfügung stehenden Mittel für den Breitbandausbau weiterhin zielgerichtet ein. Im Rahmen eines Auswahlverfahrens wurde von der Deutschen Telekom zugesagt, das Gebiet „Oberkonnersreuth“ innerhalb der nächsten 24 Monate eigenwirtschaftlich auszubauen und dadurch Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung zu stellen.

Der aktuelle Stand der Breitbandaktivitäten der Stadt Bayreuth kann auf bayreuth.de eingesehen werden.