Stadt Bayreuth

25.09.2019

Bayreuther Sebastian Döberl ist neuer Bundesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren

Während der Bundeskonferenz der WJ Deutschland e.V. in Wuppertal wurde am 21. September der Oberfranke Sebastian Döberl zum Bundesvorsitzenden gewählt.

Mit Sebastian Döberl, Prokurist des Bayreuther Unternehmens Eisen & Sanitär Bauer GmbH, wurde ein erfahrener Wirtschaftsjunior an die Spitze der Wirtschaftsjunioren Deutschland gewählt. Dem früheren bayerischen Landesvorsitzenden und amtierenden stellvertretenden Bundesvorsitzenden ist der Netzwerkgedanke der Wirtschaftsjunioren ein besonderes Anliegen.

WJ-Bundesvorsitzender Sebastian Döberl
WJ-Bundesvorsitzender Sebastian Döberl
Quelle: wj-oberfranken

Unter dem Jahresthema „Zusammen. Zukunft. Unternehmen“ strebt er im kommenden Jahr eine noch engere Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaftsjuniorenkreise und Landesverbände mit dem Bundesverband an. Die Auseinandersetzung mit „New Work“, der neuen Art zu arbeiten, ist für den 34-Jährige ein weiterer Themenschwerpunkt. Mit der Transformation der Arbeitswelt öffnen sich neue Türen zur Fachkräftesicherung in Unternehmen. Die Fachkräftesicherung ist insbesondere auch in der Region Bayreuth für die Wirtschaftsentwicklung zentral.

Weitere Informationen zu den Wirtschaftsjunioren, zu Sebastian Döberl und seinen Zielen entnehmen Sie bitte der Pressemeldung der Wirtschaftsjunioren.

Die Stadt Bayreuth gratuliert Herrn Sebastian Döberl auf diesem Weg herzlich zum Amt und wünscht viel Erfolg!

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung