Stadt Bayreuth

24.05.2018

DLD Campus am 12. Juli 2018 an der Universität Bayreuth

Nach dem Erfolg letztes Jahr lädt die Universität Bayreuth auch in diesem Jahr zum Treffpunkt der digitalen Vordenker und Vorreiter, dem DLD Campus ein. Am 12. Juli 2018 gibt es wieder die Möglichkeit zum Talk mit Menschen, die in ihrem jeweiligen Schaffensbereich für digitales Leben stehen. Das Innovationspotential der Region und der Uni Bayreuth wird mit einem umfangreichen Programm präsentiert.

Die fortscheitende Digitalisierung und der rasante technische Wandel treiben die Menschen vor sich her, die gesetzlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen passen nicht mehr oder können nicht schnell genug angepasst werden. Das diesjährige DLD-Motto ‚reconquer‘ soll ein Aufruf sein, sich zu engagieren, die Welt zu gestalten, anstatt sich vom digitalen Wandel nur passiv formen zu lassen.

In diesem Sinn soll der DLD engagierte Menschen aus den verschiedensten Bereichen zusammenbringen: Unternehmer und Studenten, Politiker und Professoren, Philosophen und Programmierer, Start Ups aus Oberfranken und Start Ups aus dem Silicon Valley.

 

DLD in Bayreuth

Diese Idee verkörpern auch die Referenten, so werden unter anderem die Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, Dorothee Bär, die Lyrikerin, Bachmann-Preisträgerin und Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia, Nora Gomringer, Stefan Mennerich, Mediendirektor des FC Bayern München und Jeff Jarvis, Journalist und Social-Media-Ikone der ersten Stunde im Talk Rede und Antwort stehen.

Weitere Information zum DLD-Campus 2018 finden Sie hier.
Der online Ticketverkauf hat bereits begonnen.