Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


15.08.2017

Eine neue Dorfmitte für Destuben

Stadt saniert den alten Spiel- und Bolzplatz und nutzt die Gelegenheit zu einer umfassenden Aufwertung

Gute Nachrichten für den Bayreuther Stadtteil Destuben: Für rund 73.000 Euro hat die Stadt dort den alten Spiel- und Bolzplatz saniert und aufgewertet. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat das neue Angebot offiziell eingeweiht. „Unser Ziel war eine Aufwertung und ein spürbarer Mehrwert für die Anwohner, dies ist mit der jetzt umgesetzten Planung erreicht worden”,  so die Oberbürgermeisterin.

Einweihung des Spiel- und Bolzplatzes Destuben

Die Stadt hat den alten Spiel- und Bolzplatz in Destuben umgestaltet. Jetzt kann er nicht nur für sportliche Aktivitäten, sondern auch für Veranstaltungen genutzt werden.

Im Zuge der Baumaßnahmen in Regie des Stadtgartenamtes wurde die Gelegenheit genutzt, um die Anlage nicht nur zu renovieren, sondern einen Platz zu gestalten, auf dem auch Veranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehr und des Bürgervereins ermöglicht werden. Die so entstandene Splittfläche ist nun multifunktional sowohl als Bolzplatz wie auch als Standplatz für ein Festzelt nutzbar. Leerrohre und Zugschächte ermöglichen es, die Feste hindernisfrei mit Wasser und Strom zu versorgen. Außerdem kann auf dem Platz nicht nur Fußball gespielt werden, sondern er eignet sich auch für andere sportliche Aktivitäten.

Erweiterter Spielplatz mit Nestschaukel

Auch am Basketballfeld hat sich einiges getan. Hier wurde eine zweite Korbanlage installiert und eine neue Asphaltdecke aufgebracht. Die Natursteinmauern zum Kinderspielplatz hin wurden abgeböscht und optisch aufgewertet, die Ballfangzäune so umgebaut, dass eine geschlossene Platzstruktur entstanden ist. Der hintere Teil der Wiesen wurde für eine Erweiterung des Spielplatzes genutzt und die immer wieder von Destubener Bürgern gewünschte Nestschaukel hat hier ihren Platz gefunden.

Zu einem besonderen Blickfang ist der neue Zaun zum Waldorfkindergarten geworden. Hier entstand in einer kreativen Mitmachaktion zusammen mit vielen Eltern ein individueller Holzzaun, der mit sehr viel Phantasie liebevoll gestaltet wurde.

Spiel- und Bolzplätze in Bayreuth

Bayreuth hat etwa 50 öffentliche Spielplätze und über 30 Bolzplätze für große und kleine Besucher zu bieten. Dort steht eine große Auswahl an Spielgeräten zur Auswahl. Auf Rolllaufflächen, Skateboardbahnen, den Tischtennisplatten sowie den Basket- und Volleyballanlagen können die unterschiedlichsten Spiele stattfinden. Weitere Informationen sowie einen Stadtplan, in dem alle Spiel- und Bolzplätze verzeichnet sind, gibt es auf www.familien-in-bayreuth.de.