Stadt Bayreuth

02.05.2019

Fachveranstaltung: Digitale Geschäftsprozesse vorbereiten

Das Team Kompetenzzentrum Digitales Handwerk lädt herzlich zur Veranstaltung „Digitale Geschäftsprozesse erfolgreich und sicher vorbereiten“ am Donnerstag, den 23.05.2019 um 16:00 Uhr in den Showroom des BTZ der Handwerkskammer für Oberfranken in Bayreuth ein.

Die Fachveranstaltung gibt Ihnen einen Überblick welche Chancen das „Ersetzende Scannen“ zur Optimierung der kaufmännischen Prozesse in Ihrem Betrieb bietet. Die Fachreferenten informieren Sie eingangs über notwendige Voraussetzungen, rechtliche Rahmenbedingungen, uvm. Im Anschluss daran haben Sie die Möglichkeit einer praxisnahen Demonstration in einem Scan-Truck vor Ort. Hier wird vorgeführt, wie Aktenberge rechtskonform digitalisiert und in ein virtuelles Archiv verschoben werden.

kdh_190321_do.co_Titelphoto istock © anyaberkut_ID820926684

Der Beitrag „Live-Hacking industrieller Steuerungen“ zeigt anhand eines konkreten Beispiels die Vorgehensweise von Hackern bei der gezielten Manipulation einer handelsüblichen Steuerung und dementsprechende Hinweise zum Schutz Ihres Systems.
Welche Standards in Ihrem Betrieb für die digitale Transformation Ihrer Geschäftsprozesse etabliert werden können und welche Wettbewerbsvorteile sich daraus ergeben, erfahren Sie im Anschluss daran.
Anhand eines Prozessdemonstrators für die Verwaltung von Baumaschinen wird die Rückverfolgbarkeit, Wartung und mehr, zusammen mit einem Praxisbetrieb, vorgestellt.

Die Veranstaltung findet im Showroom, Halle G des BTZ der Handwerkskammer für Oberfranken in Bayreuth statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie im Flyer. Eine Registrierung auf www.handwerkdigital.de oder direkt unter www.hwk-oberfranken.de/geschaeftsprozesse ist vorzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung kostenfrei, die Teilnehmerzahl jedoch auf 50 Teilnehmer begrenzt ist.

Quelle Bild und Text: Kompetenzzentrum Digitales Handwerk