Stadt Bayreuth

IM FOKUS


18.06.2018

Fahrt zur ersten Barockoper im Theater Hof

Noch nie gab es im Theater Hof die Gelegenheit, eine Barockoper zu erleben. Diese Premiere ist für das Bayreuther Publikum natürlich im Jahr der Wiedereröffnung des Markgräflichen Opernhauses sehr passend! Daher wird am Sonntag, 1. Juli, um 18 Uhr, die Zauberoper „Alcina“ von Georg Friedrich Händel im Rahmen der Theaterfahrten nach Hof gezeigt.

Szene aus der Barockoper "Alcina"; Foto: H. Dietz

Szene aus der Barockoper “Alcina”; Foto: H. Dietz

Die Zauberin Alcina lebt auf einer Insel im Meer. Sie nutzt ihre magischen Kräfte, um Seefahrer anzulocken und zu verführen. Allerdings: Sobald sie dieser überdrüssig ist, verwandelt Alcina die jungen Männer in Steinbrocken oder wilde Tiere. Bis sie auf den Ritter Ruggiero trifft, sich unsterblich in ihn verliebt und versucht, ihm die Erinnerung an sein Leben und seine Braut Bradamante zu rauben.

Das nach einem im 16. Jahrhundert berühmten Epos („Der rasende Roland“) entstandene und 1735 in London uraufgeführte Werk lebt von verschwenderischem Melodienreichtum und einer zauberhaften Geschichte. Händels Genie hat Romantik und Magie zu einem Hochgenuss verbunden.

Zur Aufführung starten Busse um 16.30 Uhr am Luitpoldplatz vor dem Neubau der Sparkasse. Die Busse stehen ab 16 Uhr bereit. Für jedes erworbene Ticket wird ein Platz in den Bussen bereitgehalten. Der Transfer nach Hof und wieder zurück ist im regulären Eintrittspreis enthalten und beinhaltet zusätzlich ein Programmheft. Den „Einlass“ an den Bussen übernimmt das vertraute und bewährte Personal der Stadthalle.

Nach der Aufführung stehen nach der Ankunft in Bayreuth am Luitpoldplatz kostenlose Theaterbusse für den Transfer im Stadtgebiet bereit.

Aus technischen Gründen können die Eintrittskarten leider nicht an der Theaterkasse in Bayreuth erworben werden, sondern nur direkt an der Kasse in Hof. Dies ist ohne Probleme telefonisch unter 09281 7070290 (Fax 09281 7070292) oder per Mail an kasse@theater-hof.de möglich.  Die Theaterkasse Hof ist Montag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet, Mittwoch zusätzlich von 18 bis 20 Uhr. Zusätzlich können die Karten auch im Onlineshop des Theater Hof unter www.theater-hof.de/karten gekauft werden.