Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


23.04.2018

Großes Spielplatzfest am Röhrensee

Am Sonntag, 29. April, von 13 bis 17 Uhr, veranstaltet das Familienbündnis Bayreuth zusammen mit dem Stadtgartenamt, dem Stadtjugendring, dem Verein WundersamAnders und dem Bauernhofmuseum Kleinlosnitz ein großes Spielplatzfest am Röhrensee an der Pottensteiner Straße. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe wird die Veranstaltung eröffnen, anschließend sorgt um 13.30 Uhr sowie um 15.30 Uhr die Kinderband „Geraldino und die Plomster“ für Stimmung. Die Band bietet vergnügte Kindermusik für die ganze Familie zum Mitmachen und Mittanzen.

Rund um den Röhrensee wird ein buntes Programm mit vielen verschiedenen Mitmachaktionen für Groß und Klein geboten. Direkt am Spielplatz hat der Stadtjugendring seine Station mit einer Video- und Fotobox. Auch der neue Sommerspasspass, der von Mai bis September gültig ist, wird dort verkauft. Besonders bunt wird’s auf der Wiese neben dem Hochseilparcours beim Kinderschminken.

Kinderspielplatz Röhrensee

Beim Notinselspiel lernen Kinder außerdem spielerisch auf mögliche Gefahren auf dem Schulweg zu achten. Direkt neben dem Wasserspielplatz befindet sich der Start- und Zielpunkt einer Schatzsuche rund um den See. Und im Streichelgehege kann sich, wer möchte, einen Hufabdruck aus Gips gießen. Große und kleine Konstrukteure können unter der alten Eisenbahnbrücke eine eigene Murmelbahn entstehen lassen. Gleich daneben wird es spannend in der „Camera obscura“ oder auch beim Röhrenbohren direkt am See.

Dazu werden Führungen zu den weißen Eseln aus dem Burgenland und ein Blick hinter die Kulissen der Arbeit des Stadtgartenamts angeboten. Eine ausgebildete Trainerin bietet eine professionelle Einweisung in die Erwachsenenspielgeräte des Röhrenseeparks an. Auch für das leibliche Wohl ist durch die Gaststätte Röhrensee mit Biergarten und Kiosk gesorgt. Der Eintritt ist frei.

So finden Sie zum Röhrensee