Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


25.04.2019

Hinweise zur Europawahl am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, findet die Europawahl statt. Die Stadt Bayreuth ist in 67 allgemeine Wahlbezirke eingeteilt. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. In den Wahlbenachrichtigungen, die bis Anfang Mai an die Stimmberechtigten verschickt werden, sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem die Stimmabgabe erfolgt. Neben der Wahlbenachrichtigung muss auch ein gültiger Ausweis oder Reisepass zur Wahl mitgebracht werden.

Jeder Wähler und jede Wählerin hat nur eine Stimme. Wer mittels Briefwahl wählen will, muss die Briefwahlunterlagen beim Einwohner- und Wahlamt beantragen. Dies ist auch online möglich. Der Wahlbrief muss bis spätestens 26. Mai, um 18 Uhr, beim Wahlamt der Stadt eingehen. Jede wahlberechtigte Person kann ihr Wahlrecht nur einmal und nur persönlich ausüben.

In den Wahlbezirken 54 und 63 werden im Wahlraum für statistische Auszählungen Stimmzettel verwendet, auf denen Geschlecht und Geburtsjahr in sechs Gruppen vermerkt sind. Bei der Verwendung dieser Stimmzettel ist eine Verletzung des Wahlgeheimnisses ausgeschlossen. Für weitere Informationen steht das Einwohner- und Wahlamt der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, Zimmer 306 (3. OG), zur Verfügung.