Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


19.06.2018

Jetzt für “Knobbernspende” von Mini-Bayreuth bewerben!

Das Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration lädt auch in diesem wieder in Kooperation mit dem Stadtjugendring in die Kinderspielstadt „Mini-Bayreuth“ ein. „Mini-Bayreuth“ öffnet seine Pforten vom 6. bis 10. August. Im Rahmen der Veranstaltung spenden Kinder der Spielstadt ihre Spielwährung „Knobbern“ für eine gemeinnützige Einrichtung. Die Sparkasse Bayreuth tauscht die „Knobbern“ dann in Euros um. Um diese Spende zu erhalten, stellen sich zwei bis drei Einrichtungen vor Ort mit ihrer Arbeit den Kindern vor. Das Kindeparlament von „Mini-Bayreuth“ entscheidet dann, wer die Spende erhält. Bei den sich bewerbenden Kandidaten sollte es sich um einen gemeinnützigen, eingetragenen Verein in Bayreuth handeln und er sollte etwas für oder mit Bayreuther Kindern tun. Einrichtungen, die sich für die „Knobberspende“ bewerben wollen, können sich ab sofort beim Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration, Rathaus II, Dr.-Franz-Straße 6, Telefon 0921 251249, oder unter Mail stefanie.ogurok@stadt.bayreuth.de bewerben.