Stadt Bayreuth

IM FOKUS

01.08.2017

Kunstmuseum öffnet die Ausstellung Paul Eliasberg

Das durch einen Wasserschaden in den vergangenen Wochen in Mitleidenschaft gezogene Kunstmuseum Bayreuth öffnet am Sonntag, 6. August, nach Abschluss der Renovierungsarbeiten in den Ausstellungsräumen und der Rekonstruktion der aktuellen Sonderausstellung „Seelenlandschaften“ mit Arbeiten von Paul Eliasberg wieder seine Pforten.

Hierzu gibt es ab 10 Uhr ein kleines Museumsfest mit Führungen und Kinderprogramm – und das alles bei freiem Eintritt.

Programm

10.30 Uhr – 12 Uhr:
MiniMax (Kinder von 3 bis 5 Jahren): Fantasielandschaften
Es entstehen kreative Kleisterbilder mit Aquarell und Sand

14 Uhr:
Wiedereröffnung der Ausstellung Paul Eliasberg durch 3. Bürgermeisterin Dr. Beate Kuhn

14 Uhr:
Offene Museumswerkstatt: Meeresgetier – Postkarten-Seelenlandschaften
Die Teilnehmer gestalten, inspiriert von Paul Eliasberg, ihre eigenen Postkarten

15 Uhr:
Öffentliche Führung durch die Ausstellung “Paul Eliasberg – Seelenlandschaften”