Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


11.12.2018

Neuer Spielplatz im Hofgarten nimmt Gestalt an

Im Hofgarten entsteht derzeit unter der Leitung des Stadtgartenamtes ein neuer, attraktiver Spielplatz. In diesen Tagen werden die ersten Spielgeräte montiert. „Spielen mit Wilhelmine“ lautet der Titel des neuen Spielplatzes, in den die Stadt alles in allem rund 300.000 Euro investiert. Er greift die Motive von Schloss und Hofgarten abstrakt auf.

Der neue Spielplatz im Hofgarten nimmt Gestalt an. Derzeit werden die ersten Spielgeräte montiert.

Zentrales Element der Anlage ist ein „Spielschloss“ als 7,50 Meter hohes Kletterelement mit verschiedenen Aufstiegen, Rundwegen, Richtungswechseln, Lichtspiegeln, farbigen Durchblicken und verwinkelten Abstiegen. Ein Bereich zum Schwingen, Schaukeln und Drehen, ein Kleinkinderbereich mit Sand, Rutschhügel und Balancierstrecke sowie ein Aufenthaltsbereich für Begleitpersonen komplettieren die Anlage, die in Teilen auch für Menschen mit Handicap nutzbar sein wird.

Die Eröffnung der neuen Spielanlage, die von allen Altersgruppen genutzt werden kann, ist im kommenden Frühjahr vorgesehen, vorher müssen noch die Außenanlagen gestaltet werden.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung