Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


18.07.2018

OB Merk-Erbe begrüßt Wohnbauprojekt des Freistaats Bayern

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe begrüßt die Absicht des Freistaats Bayern in Bayreuth zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. „Die hierfür in Bayreuth vorgesehenen Flächen auf dem ehemaligen Kasernengelände eignen sich hervorragend. Sie liegen innenstadtnah, sind nicht weit vom Naherholungsgebiet Röhrensee entfernt und fügen sich sehr gut in das Konzept der städtebaulichen Nachverdichtung, wie es die Stadt Bayreuth seit geraumer Zeit verfolgt“, so Merk-Erbe. „Es ist gut, dass diese Flächen nun für die Schaffung von neuem Wohnraum genutzt werden.“ Das Projekt des Freistaats werde, wie auch die Baumaßnahmen der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gewog, zu einer weiteren Entspannung des Wohnungsmarktes in Bayreuth führen, so OB Merk-Erbe weiter.