Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

Wir über uns

Unser Angebot

Die Stadtbibliothek ist eine öffentliche Bildungs- und Kultureinrichtung und unverzichtbarer Bestandteil des kommunalen Dienstleistungsangebots der Stadt Bayreuth. Sie steht allen Interessierten während ausgedehnter Öffnungszeiten zur Verfügung.

  • Bereitstellung und Vermittlung von Information, Wissen, Bildung, Unterhaltung in nahezu 100.000 Varianten. Neben Büchern stellen wir auch Neue Medien und Internetzugänge zur Verfügung.
  • Durch ein eigenes Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm bereichern wir das kulturelle Leben Bayreuths, vorwiegend im Bereich Literatur und Leseförderung.
  • Wir kooperieren mit anderen Bildungs- und Erziehungseinrichtungen.
  • In Bibliotheksführungen verdeutlichen wir  Umfang und Inhalt unserer Leistungen und erläutern die Benutzung des Medienbestandes.
  • Wir leisten mit unserem Angebot einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in Bayreuth und tragen zur Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt und Region bei.
RW21

Jahresrückblick 2016

Der Jahreswechsel ist ein guter Zeitpunkt für einen Rückblick auf das Vergangene.

Wir freuen uns über die positive Resonanz, die wir durch Sie erfahren. Dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken. Auch 2017 möchten wir für Sie weiterhin ein unverzichtbarer Wegbegleiter bleiben und Ihnen mit dem RW21 ein offenes, lebendiges, inspirierendes Medienhaus für alle Generationen bieten.

RW21

Ausbildung, Praktikum, FSJ Kultur, Bundesfreiwilligendienst

Lust auf Kultur? Irgendwas mit Medien machen?

Die Stadtbibliothek Bayreuth ermöglicht jungen Menschen in einem modernen Kulturbetrieb mitzuarbeiten, sowie eigene Ideen und Projekte in unterschiedlichen Varianten umzusetzen:

Symbolbild für FSJ im RW21
  • Freiwilligendienste: Im Freiwilligen Sozialen Jahr in der Kultur und im Bundesfreiwilligendienst können sich  (junge) Menschen beruflich orientieren, persönlich weiterentwickeln und für andere engagieren. Die Freiwilligen unterstützen das Team der Stadtbibliothek in der Öffentlichkeitsarbeit (print und web), im Lernstudio und bei Veranstaltungen. 2012 wurde die Stadtbibliothek als „Qualifiziertes Zentrum für Engagement in der Kultur” ausgezeichnet.  Momentan sind alle Stellen besetzt. Bewerbungen für den nächsten Zyklus (Start: September 2018) sind möglich.
  • Praktika: Aktuell können nur Praktika vergeben werden, die im Rahmen einer bibliothekarischen Ausbildung oder eines ebensolchen Studiums ein Pflichtpraktikum leisten müssen.
  • Die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste dauert drei Jahre. Neben der praktischen Ausbildung in der Stadtbibliothek werden theoretische Kenntnisse in der Berufsschule in München vermittelt. In diesem Zeitraum werden alle wichtigen Kenntnisse rund um die Tätigkeiten in einer Bibliothek erworben. Dazu gehören die Auswahl und Katalogisierung von Medien. An den Infopoints dreht sich alles rund um die Beratung, Recherche und Ausleihe. Im Bereich Öffentlichkeitsarbeit geht es um die Organisation von Veranstaltungen und die Gestaltung von Werbemitteln. Nächstmöglicher Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich der 01.09.2019. Gewünscht ist ein mittlerer Bildungsabschluss.

 

Ansprechpartnerin Freiwilligendienste, Ausbildung und studentische Praktika ist Claudia Dostler (Dipl.-Bibl., Ausbilderin):
Tel.: 0921 / 507038-11 oder unter claudia.dostler@stadt.bayreuth.de

 

Ansprechpartnerin allgemeine Praktika ist Frau Heike Enders (Dipl.-Bibl.):
Tel: 0921 / 507038-14 oder unter heike.enders@stadt.bayreuth.de

Kooperationspartner

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

So urteilte bereits Aristoteles, so urteilen auch wir!
Wir freuen uns über unsere starken Partner, mit denen wir
in Kooperation starke Ziele verfolgen konnten.

Dankeschön an unsere Partner!

Schaubild zum Thema Vernetzung

Förderverein

Gegründet wurde der Förderverein der Stadtbibliothek Bayreuth e. V. im Januar 2007 von sehr unterschiedlichen Menschen, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen:
Die Verbesserung der Situation von Stadtbibliothek und Jugendbücherei in Bayreuth. Durch den Umzug ins RW21 2011 ist ein wichtiges Ziel bereits erreicht worden. Dennoch gibt es auch weiterhin viel zu tun: Laut Satzung ist es die Aufgabe des gemeinnützigen Vereins, die „Stadtbibliothek ideell und materiell zu fördern zur Befriedigung der breiten Bedürfnisse aller Bevölkerungskreise“. Vor allem ideell soll der Verein als Lobby für die Stadtbibliothek und ihre Nutzer/innen auftreten und auch auf politische Entscheidungen einwirken, die sich mit der Zukunft der Bibliothek befassen. Wenn Sie mehr über die Arbeit des Fördervereins wissen möchten und sich für eine Mitgliedschaft interessieren, klicken Sie bitte hier:

Logo Förderverein Stadtbibliothek

Sponsoren

Gleich im Eingangsbereich der Stadtbibliothek ist die Sponsorentafel zu sehen, deren Gestaltung und Anfertigung der Förderverein der Stadtbibliothek veranlasste. Jeder private Spender ist namentlich auf den „Buchrücken“, jede Firma über ihr Logo erwähnt.

Der „Bücherturm“ kann noch wachsen! Die Stadtbibliothek freut sich über Ihre Unterstützung.

RW21