Stadt Bayreuth

Fachstelle Inklusion

Im Rahmen der Umsetzung der im Aktionsplan Inklusion aufgeführten Projekte wurde bei der Stadt Bayreuth zum 1. Januar 2019 die Fachstelle Inklusion eingerichtet.

Die Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Begleitung des Umsetzungsprozesses der Maßnahmen zum Aktionsplan Inklusion der Stadt Bayreuth unter Einbeziehung demographischer Entwicklungen
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Projekten zum Aktionsplan Inklusion
  • Gründung, Leitung und fachliche Gestaltung des Arbeitskreises / Runder Tisch Inklusion und Integration
  • Enge Zusammenarbeit mit der Behindertenbeauftragten und dem Behindertenbeirat der Stadt Bayreuth

Runder Tisch Inklusion und Integration

Der Runde Tisch Inklusion und Integration startet im Frühsommer 2019. Hier wird in den nächsten Jahren die Umsetzung der im Aktionsplan Inklusion benannten Maßnahmen und Projekte weiter entwickelt. Die Leitung und Organisation des Runden Tisches Inklusion und Integration obliegt der Fachstelle Inklusion, die auch zu den zweimal im Jahr stattfindenden Treffen einlädt.

Die Termine und die Ergebnisprotokolle können hier abgerufen werden.

Logo Bayreuth inklusiv
Logo mit Schriftzug Inklusion gemeinsam anders

Sozial-, Versicherungs- und Wohnungsamt

Fachstelle Inklusion

Margit Lebershausen
Rathaus II – Dr.-Franz-Straße 6
95445 Bayreuth
Telefon: 0921 251772
Telefax: 0921 251728
margit.lebershausen@stadt.bayreuth.de

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG