Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


18.01.2019

Seniorenreisen in Bayreuths Partnerstädte

Auch in diesem Jahr bietet das Seniorenamt der Stadt Bayreuth Seniorenreisen in Bayreuths Partnerstädte La Spezia, Burgenland, Annecy und Prag an.

Die erste Reise des Jahres geht vom 6. bis 13. Mai nach Italien. Die Teilnehmer/innen erkunden La Spezia, die historische Hafenstadt am „Golf der Poeten“, mit dem malerischen Hinterland und dem zauberhaften Nationalpark Cinque Terre. Begleitet wird die Reise von Stadträtin Christine Düreth-Trat.

Die nächste Reisegruppe bricht vom 12. bis 18. Juni mit Stadtrat Thomas Bauske ins Burgenland auf. In Österreichs östlichstem Bundesland begegnen den Teilnehmern Franz Liszt, Burgen, reichhaltiges Essen und herzliche Menschen. Dieses Jahr ist auch wieder eine Stippvisite in das benachbarte Ungarn geplant.

Vom 1. bis 8. September geht es mit Stadtrat Dr. Harald Rehm nach Frankreich. Die Reisenden streifen die Schweiz, erkunden das Städtchen Annecy und können an einem der schönsten Seen Europas einfach nur mal die Seele baumeln lassen. Dieses Jahr steht auch wieder Genf mit auf dem Programm und einer der größten Berge Europas – der Mont Blanc.

Ebenfalls im September, nämlich vom 20. bis 23. September, wird die Reise in die goldene Stadt Prag angetreten. Auf dieser Reise wandeln die Teilnehmer/innen mit Stadtrat Professor Werner Grüninger auf der weltberühmten Karlsbrücke, entdecken verwinkelte Gässchen, lassen sich Insider-Geschichten des langjährigen Prager Reiseführers erzählen und genießen die böhmische Küche.

Vor dem jeweiligen Reisezeitraum verschickt das Seniorenamt an alle Interessenten noch genauere Informationen inklusive Preise und Anmeldezeitpunkt per Post. Für diese Info-Post können sich Interessierte ab sofort beim Seniorenamt der Stadt Bayreuth registrieren lassen – gerne per Mail an seniorenamt@stadt.bayreuth oder unter der Telefonnummer 0921 251619.