Stadt Bayreuth

18.04.2019

Sonderführung zum Ausstellungsende

Am Sonntag, 28. April, endet die Ausstellung zur Geschichte der Spinnerei Bayerlein im Historischen Museum der Stadt Bayreuth. An diesem Tag findet um 15.30 Uhr eine Sonderführung durch die Ausstellung statt. Anschließend wird – bei geeignetem Wetter – mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Rundgang zu den Bayerlein-Standorten in der Maximilianstraße, der ehemaligen Straße „Graben“ an der Zentralen Omnibus-Haltestelle sowie dem Spinnerei-Gelände in der Casselmannstraße und Eduard-Bayerlein-Straße unternommen. Die Führung beginnt im Historischen Museum am Kirchplatz an der Stadtkirche. Sie wird von Dr. Klaus Bayerlein und Volker Höft begleitet.