Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


22.11.2018

Stadt und Landkreis ehren „Kleine Klimaschützer“

650 Kinder aus Stadt und Landkreis haben 14 000 „Grüne Meilen “ gesammelt

Stadt und Landkreis Bayreuth können stolz sein auf ihre jüngsten Klimaschützer: 650 Kinder aus Stadt und Landkreis Bayreuth haben in den letzten Monaten zusammen 14.000 „Grüne Meilen“ für umweltfreundlich zurückgelegte Wege gesammelt und sich im Rahmen von Projektwochen spielerisch mit Klimaschutzthemen beschäftigt.

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Landrat Hermann Hübner mit den "Kleinen Klimaschützern" und ihren Lehrern beziehungsweise Erzieherinnen. | Foto: Andreas Türk
Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Landrat Hermann Hübner mit den "Kleinen Klimaschützern" und ihren Lehrern beziehungsweise Erzieherinnen. | Foto: Andreas Türk

Bereits seit zwölf Jahren nehmen Einrichtungen aus der Region Bayreuth an der Klimaschutz-Kampagne „Kleine Klimaschützer unterwegs“ des Klimabündnisses teil. Jede Strecke, die zu Fuß, mit dem Roller oder Rad, per Bus oder Bahn bewältigt wurde, brachte eine „Grüne Meile“. Im Rahmen der Kampagne beschäftigten sich die kleinen Klimaschützer intensiv mit Themen wie nachhaltiger Mobilität und klimafreundlichem Lebensstil.

Europaweit haben rund 200.000 Kinder grüne Meilen gesammelt. Derzeit wurden 1.131.497 Meilen beim Klimabündnis registriert, und einige Rückmeldungen stehen noch aus. Eine Delegation der „Kleinen Klimaschützer“ überreicht auf der UN-Klimakonferenz COP 24 in Katowice im Dezember dieses Jahres die in Europa gesammelten „Grünen Meilen“  ebenso wie die von Teilnehmern formulierten Bitten und Vorschläge zum Klimaschutz an die internationale Politik.

Ein Dankeschön von Stadt und Landkreis

Als Dankeschön von Stadt und Landkreis wurden nach einer Zauberei- und Mitmach-Show die teilnehmenden Nachwuchs-Klimaschützer von Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe  und Landrat Hermann Hübner im Rathaus Bayreuth geehrt. Jede Einrichtung erhielt eine Urkunde und Gutscheine für Umwelterlebnisangebote des Umweltinformationszentrums Lindenhof. Folgende Schulen und Kitas aus der Region Bayreuth waren im Jahr 2018 dabei:

  • Kita und Hort Sonnenschein, Bindlacher Berg, Bindlach
  • Evangelischer Kindergarten Obernsees, Mistelgau
  • Kindergarten Buchau, Pegnitz
  • Grundschule Bayreuth-Laineck
  • Jean-Paul-Schule Bayreuth
  • Lerchenbühlschule Bayreuth
  • Sebastian-Kneipp-Schule Bad Berneck

Mehr Infos unter www.kindermeilen.de