Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


25.04.2018

Stadtrat bekommt Aktionsplan Inklusion vorgelegt

Die turnusmäßige Sitzung des Stadtrats am Mittwoch, 25. April, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13, wird ab 15 Uhr wieder via Live-Stream ins Internet übertragen. Der Live-Stream ist über die städtische Homepage abrufbar.

Die Stadträte werden sich unter anderem mit der Verabschiedung des Aktionsplans Inklusion beschäftigen. Der Aktionsplan, der bereits vom Sozialausschuss einstimmig gebilligt wurde, beinhaltet ein ganzes Bündel von Maßnahmen, die helfen sollen Barrieren abzubauen und Menschen mit Behinderung die umfassende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Bayreuth zu ermöglichen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen erneut die Generalsanierung der Albert-Schweitzer-Schule und die Frage einer Platzbenennung für den Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Partnerschaft pflegt. Hier hat sich der Bauausschuss bereits im Vorfeld für die Fläche zwischen dem Rotmain-Center und der Rotmainhalle ausgesprochen, auf der auch der Bayreuther Wochenmarkt stattfindet. Außerdem werden die Stadträte den Fortgang der Bebauungsplanverfahren in den Bereichen Scheffelstraße/Mühlgraben sowie Leuschner-, Röntgen- und Ludwig-Thoma-Straße diskutieren.

Die komplette Tagesordnung der Stadtratssitzung steht auf der städtischen Homepage zum Download zur Verfügung.