Stadt Bayreuth

21.06.2019

Die Stadt Bayreuth vermarktet den Wirtschaftsstandort

Die Stadt Bayreuth ist als touristische Marke weltbekannt. Erfolgreich vermarkten will sich die Stadt auch als attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Hierfür sucht die Stadt Bayreuth aktuell einen Dienstleister, der ab Januar 2020 die Vermarktung übernimmt.

Ziel ist es, die Standortvermarktung für Bayreuth um das Themenfeld „attraktiver Wohn- und Arbeitsort“ zu erweitern, mit der bisherigen touristischen Vermarktung zu verknüpfen und Zielgruppen passgenau anzusprechen. Bei potenziellen Fachkräften in Bayern sowie in den angrenzenden Bundesländern Thüringen, Sachsen und Baden-Württemberg soll Interesse an Bayreuth als Arbeits- und Lebensstandort geweckt und Karrierechancen aufgezeigt werden.

Der künftige Auftragnehmer soll ab 1.1.2020 in Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung und den beteiligten Unternehmen die einzelnen Maßnahmen umsetzen.
Die Standortmarketingkampagne selbst startet im Herbst 2019. Hierzu wird aktuell seitens der Stadt Bayreuth der Aufbau einer zentralen Internetseite erfolgen, Kampagnenmotive entwickelt und erste Angebote realisiert werden. Der Auftragnehmer soll dann in den Jahren 2020-22 das Standortmarketing für den Wirtschaftsstandort Bayreuth betreuen und weiterentwickeln.

Die aktuelle Ausschreibung hierzu finden interessierte Unternehmen unter http://www.bayreuth.de/rathaus-buergerservice/stadtverwaltung/ausschreibungen-vergaben. Teilnahmeanträge müssen fristgerecht bis spätestens 08.07.2019 um 12 Uhr eingereicht werden. Bewerberfragen können nur über die Vergabeplattform https://www.my.vergabe.rib.de gestellt werden und werden nur über die Vergabeplattform beantwortet. Bewerberfragen, die nach dem 27.6.2019 12.00 Uhr eingehen, können nicht mehr beantwortet werden.

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung