Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

03.11.2021

Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen

  • Bewerbungsschluss: 30.11.2021
  • Berufsfeld: Bau/Architektur, Verwaltung
  • Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet
  • Bezahlung: EG 11 TVöD
Blick aufs Neue Rathaus

Bei der STADT BAYREUTH ist im Tiefbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen des Radverkehrskonzeptes
  • Erschließung von Gewerbe- und Wohngebieten
  • Antragstellung, Abrechnung und Erstellung von Verwendungsnachweisen bei Zuschussmaßnahmen nach BayGVFG, BayFAG sowie Sonderförderprogrammen
  • Erstellung, Mitwirkung und Abschluss von Kreuzungsvereinbarungen nach EKrG, FStrG, BayStrWG und StraKR
  • Planung und Umsetzung von Straßen-, Kanal-, Brücken- und Gehwegbaumaßnahmen
  • Planung und Umsetzung von barrierefreien und behindertengerechten Umbaumaßnahmen an Straßen und Kreuzungen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (mindestens Bachelorniveau) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Einschlägige Fachkenntnisse im Bereich Straßenplanung
  • Möglichst umfassende Fachkenntnisse der Richtlinien und Vorschriften der Straßen- und Verkehrsplanung
  • Praktische Erfahrungen auf den Gebieten der Bauvorbereitung und -ausführung von Straßen-, Kanal-, Brücken- und Gehwegbaumaßnahmen
  • Grundkenntnisse im Zuschusswesen nach RZStra / RZÖPNV bzw. BayGVFG sowie BayFAG
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, hohes Engagement, Selbstständigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, klares Analyse- und Urteilsvermögen, wirtschaftliches Denken und Handeln sowie zielorientiertes Arbeiten
  • Führerschein Klasse B
  • Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Standardsoftware sowie bevorzugt der fachspezifischen AVA-Software PALLAS und des Geografischen Informationssystems GeoAs sind von Vorteil
  • Sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, Darstellungs- und Verhandlungsgeschick, die Fähigkeit zur systematischen und eigenverantwortlichen Aufgabenerledigung sowie Vorkenntnisse zum Bayerischen Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG) wären wünschenswert

Wir bieten:

  • Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz entsprechend den Regelungen des TVöD
  • Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie
  • Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • i-gb-Gesundheitskarte

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes "Ingenieur" bis spätestens 30.11.2021 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.