Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

27.06.2022

Projektleiter (m/w/d) für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen

  • Bewerbungsschluss: nächstmöglich
  • Berufsfeld: Bau/Architektur, Verwaltung
  • Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet
  • Bezahlung: TVöD
Blick aufs Neue Rathaus

Bei der STADT BAYREUTH ist im Hochbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Projektleiters (m/w/d) für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Arbeit in allen Leistungsphasen der HOAI (insbesondere LP 4-9)
  • Planung und Betreuung von kommunalen Hochbaumaßnahmen
  • Koordinierung von externen Planern und Sonderfachleuten
  • Bauherrenvertretung
  • Planung, Ausschreibung, Abwicklung und Abrechnung von Neubauten, Modernisierungen und sonstiger baulicher Anlagen nach HOAI und VOB
  • Aufstellung von Ingenieur- und Honorarverträgen

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (mindestens Bachelorniveau) in der Fachrichtung Architektur/Hochbau bzw. Bauingenieurwesen oder gleichwertige Qualifikationen in einer artverwandten Fachrichtung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Praktische Erfahrung in der Ausschreibung, Vergabe, Abwicklung und der Abrechnung von Hochbaumaßnahmen
  • Erfahrung im Bereich des öffentlichen Bauens wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungs- und Motivationsfähigkeit sowie Organisationstalent
  • Sichere Kenntnisse marktüblicher Software (Microsoft Office, CAD, AVA)
  • Kenntnisse im Umgang mit elektronischen Ausschreibungsplattformen, wie „Staatsanzeiger eServices“ sind wünschenswert
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache
  • Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst–Kfz (Führerschein Klasse B)

Wir bieten:

  • Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz entsprechend den Regelungen des TVöD
  • Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • i-gb-Gesundheitskarte
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes "Neubauten" an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.