Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

08.11.2021

Projektleiter (m/w/d) für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen

  • Bewerbungsschluss: 03.12.2021
  • Berufsfeld: Bau/Architektur, Verwaltung
  • Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet
  • Bezahlung: EG 11 TVöD
Blick aufs Neue Rathaus

Bei der STADT BAYREUTH ist im Hochbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Projektleiters (m/w/d) für Neubau- und Sanierungsmaßnahmen zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Arbeit in allen Leistungsphasen der HOAI (d. h. auch Entwurf)
  • Planung und Objektbetreuung (Neubau ebenso wie Bestandssanierung und Bauunterhaltsleistungen) von kommunalen Hochbaumaßnahmen (Bauleitung)
  • Initiierung und ausführungsbegleitende Aufsicht von/bei Neuplanungen und Bestandssanierungen und Umbauten im Bestand
  • Koordinierung von externen Planern und Sonderfachleuten
  • Bauherrenvertretung

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (mindestens Bachelorniveau) in der Fachrichtung Architektur/Hochbau (bewerben können sich auch Absolventen der genannten Fachrichtung, deren Studienabschluss unmittelbar bevorsteht)
  • Erfahrung im vorbeschriebenen Tätigkeitsbereich wäre wünschenswert
  • Fundiertes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen; Kenntnis der einschlägigen Normen und Gesetze (VgV, VOB, HOAI)
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungs- und Motivationsfähigkeit sowie Organisationstalent
  • Sichere Kenntnisse von marktüblichen Software-Programmen und Anwender-erfahrung (Das Hochbauamt arbeitet mit dem Microsoft Office Paket, CAD-Nemetschek, Terminplanung MS-Project; AVA-Programm Pallas, Energieberatungsprogramm Hottgenroth.)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz entsprechend den Regelungen des TVöD
  • Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie
  • Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • i-gb-Gesundheitskarte

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes "Neubauten" bis spätestens 03.12.2021 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.