Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

05.12.2022

Staatlich geprüfter Bautechniker (m/w/d), Schwerpunkt Hochbau

  • Bewerbungsschluss: 31.01.2023
  • Berufsfeld: Bau/Architektur, Verwaltung
  • Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet
  • Bezahlung: TVöD
Blick aufs Neue Rathaus

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Hochbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d), Schwerpunkt Hochbau.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorgaben des TVöD und richtet sich nach der persönlichen Qualifikation.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Durchführung von Maßnahmen im laufenden Bauunterhalt städtischer Liegenschaften
  • Planung von kommunalen Hochbaumaßnahmen (bis ca. 500.000 €)
  • Ermittlung des Flächenbedarfs anhand abstrakter Raumprogramme
  • Kostenschätzungen und -berechnungen
  • Erstellung von Ausschreibung inkl. Massenermittlungen
  • Ausarbeitung der Unterlagen für Baugenehmigungen und Förderanträge (z.B. FAG)
  • Wertung von Angeboten und Vergabe von Aufträgen
  • Koordination der Bauabläufe, insbesondere Zusammenarbeit mit Sonderprojektanten
  • Bauüberwachung, Bauabnahme und Abrechnung der Gewerke

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossene Technikerausbildung (staatlich geprüfte/r Hochbautechniker/in oder Techniker/in IHK) (bewerben können sich auch Absolventen, deren Abschluss kurz bevorsteht)
  • Erfahrung im vorbeschriebenen Tätigkeitsbereich wäre wünschenswert
  • Fundiertes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen
  • Sichere Kenntnis der einschlägigen Normen und Gesetze (VgV, VOB, HOAI)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in kommunale Arbeitsabläufe und einschlägige Software
  • Soziale und methodische Kompetenz
  • Organisationstalent
  • Beherrschen der deutschen Sprache mit guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Befähigung und Bereitschaft zum Führen eines Dienst-Kfz (Führerschein Klasse B)

Wir bieten:

  • Einen krisensicheren, unbefristeten Arbeitsplatz gemäß den Regelungen des TVöD
  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • Mitarbeit in einem kompetenten und kollegialen Team
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • I-gb-Gesundheitskarte

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Als Ansprechpartner für Fragen steht Ihnen Herr Chilla unter Telefon 0921 251564 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes "Hochbautechniker" bis spätestens 31.01.2023 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.