Logo der Stadt Bayreuth mit Verlinkung zur Startseite

17.03.2022

Staatlich geprüfter Bautechniker (m/w/d)

  • Bewerbungsschluss: nächstmöglich
  • Berufsfeld: Bau/Architektur
  • Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet
  • Bezahlung: EG 9a TVöD
Blick aufs Neue Rathaus

Bei der STADT BAYREUTH ist im Amt für Städtebauförderung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines staatlich geprüften Bautechnikers (m/w/d) zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet ist.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Veröffentlichungen, Bekanntmachungen von Baumaßnahmen
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen (Leistungsverzeichnissen, Baubeschreibungen, Formblätter) nach VHB Bayern
  • Zusammenarbeit mit Planungsbüros im Rahmen der Ausschreibungsphase
  • Auswertung der Angebote, Erstellung von Preisspiegeln, Vergabevorschlägen, Sitzungsunterlagen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Architekten- und Ingenieurverträgen inkl. Abrechnung der Honorare
  • Prüfung von Rechnungen, Kostencontrolling
  • Unterstützung/Mitwirkung bei Fördermittel- und Auszahlungsanträgen, Haushaltsmittel, Statistiken, KAG-Beiträgen, Doppik
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen für eigenen Maßnahmen, für Fördermaßnahmen anderer Dienststellen und externer Auftraggeber, Eigentümer

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung im Bereich Hoch-/Tiefbau bzw. vergleichbarer Abschluss (bewerben können sich auch Absolventen der genannten Fachrichtung, deren Ausbildungsabschluss unmittelbar bevorsteht)
  • Sicherer Umgang mit den einschlägigen technischen Regelwerken (VOB, HOAI), Gesetzen, Normen und Richtlinien (Städtebauförderrichtlinien)
  • Erfahrung im Bereich Ausschreibung, Vergabe, Abwicklung/Bauleitung und Abrechnung von Baumaßnahmen wären wünschenswert
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie klares Analyse- und Urteilsvermögen
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie zielorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement, sehr hohe Selbstständigkeit, organisatorisches Geschick, Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Anwenderkenntnisse der Office-Standardsoftware
  • Von Vorteil wären Grundkenntnisse in fachspezifischen AVA-Software­programmen, geografischen Informationssystemen und Vergabe-Plattformen

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit der Angabe des Kennwortes "Bautechniker SBF" an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.