Stadt Bayreuth

21.03.2018

Tag der Logistik 2018 – „Deutsche Post und Logistik – Traditionell innovativ“

Der bundesweite „Tag der Logistik“ findet auf Initiative der Bundesvereinigung Logistik 2018 zum mittlerweile elften Mal statt und zeigt die Vielfalt der logistischen Aufgaben.

Logo Tag der Logistik

In Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern ist es der IHK für Oberfranken Bayreuth und der Stadt Bayreuth gelungen, 2018 in Bayreuth wieder eine attraktive Veranstaltung anzubieten. Dieses Jahr widmen wir uns der „Innerstädtischen Logistik“, denn mit dem zunehmenden Online-Handel nehmen auch Lieferverkehre und Paketzustellungen deutlich zu. Um die zusätzlichen Verkehrsströme zu bewältigen werden immer neue Logistiklösungen für die sogenannte “letzte Meile” gesucht.

Wir laden Sie herzlich ein zum

11. Tag der Logistik“ am Donnerstag, 19. April 2018
„Deutsche Post und Logistik – Traditionell innovativ“
bei Deutsche Post Briefzentrum Bayreuth, Am Briefzentrum 1, 95448 Bayreuth

 

Innerstädtische Lieferverkehre erfüllen wichtige Aufgaben in der Ver- und Entsorgung von Haushalten sowie der Handels- und Produktionsstandorten. In dicht besiedelten urbanen Räumen sorgt die steigende Zahl an Fahrten für hohe Belastungen im Verkehrsraum. Aber auch im ländlichen Raum und in Städten wie Bayreuth denkt man längst über neue Lösungen nach. Dezentrale Verteilstationen, Fahrzeuge mit alternativem Antrieb oder Lastenräder werden vielerorts diskutiert. Innovative urbane Logistikkonzepte steigern die Effizienz und Umweltverträglichkeit auf der letzten Meile und lenken Güterverkehrsströme stadtverträglicher.

Die drei Vorträge der diesjährigen Veranstaltung beleuchten das Thema Urbane Logistik sowohl von der wissenschaftlichen Seite als auch aus der Sicht von Praktikern. Im Anschluss daran bietet Ihnen der diesjährige Gastgeber, die Deutsche Post AG, Niederlassung Brief Bayreuth einen Einblick in die täglichen Abläufe im Briefzentrum und gibt Ihnen die Möglichkeit den StreetScooter, den von DHL selbst entwickelten Elektrotransporter, der inzwischen auch bei anderen gewerbetreibenden zum Einsatz kommt, zu besichtigen.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Programm und der Einladung mit Rückmeldeformular. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und wir bitten um Anmeldung per E-Mail oder Fax.