Stadt Bayreuth

21.08.2018

Tag des Handwerks: Digitalisierung im Handwerk erleben!

Das Handwerk wird immer digitaler – das Kompetenzzentrum Digitales Handwerk der Handwerkskammer für Oberfranken informiert und unterstützt Betriebe bei der Umsetzung von Projekten umfassend und kompetent. So lädt man zusammen mit Partnern zum Tag des Handwerks am Samstag, 15. September, von 9.30 Uhr bis 17 Uhr, unter dem Motto „Was uns bewegt! – Digitalisierung im Handwerk erleben!“ ein.

Der Tag wird ein spannender Mix aus Fachvorträgen, parallel laufenden Workshops und einer Fachausstellung sein. Dabei werden wichtige Themen wie Online-Kommunikation, die Datenschutzgrundverordnung, Datenschutz und IT-Sicherheit, WhatsApp-Business, der Umgang mit privaten, mobilen Endgeräten, Cloud-Lösungen, Suchmaschinenoptimierung und der Nutzen von Google-Funktionen diskutiert und ausprobiert.

Tag_des_Handwerks

Mitveranstalter sind die Fraunhofer Projektgruppe Prozessinnovation und die Universität Bayreuth, in deren Räumlichkeiten (Universitätsstraße 30, RW II und Universitätsstraße 9) die Veranstaltung auch stattfinden wird. Von 9.30 bis 17 Uhr kann man sich in Vorträgen informieren und in Workshops mitarbeiten. Dazu gibt es eine Messe mit Fachausstellern, die digitale Werkzeuge anbieten. Alle Angebote, ob Referat, Workshop oder Messe, sind branchenübergreifend und gezielt auf das Handwerk abgestimmt.
Die MINT-Region Bayreuth, der #greatplace2brain, ist übrigens auch  mit einem Stand vertreten!

Die weiteren Details zu der Veranstaltung, die Themen der Fachvorträge und der Workshops und die Referenten entnehmen Sie bitte dem Flyer. Der Besuch der Veranstaltung, aller Vorträge und Workshops ist kostenfrei. Da die Plätze – gerade bei den Workshops – begrenzt sind, ist eine Anmeldung für die einzelnen Programmpunkte notwendig. Für die Anmeldungen können Sie sich ein Formular downloaden oder es direkt über die Website der Handwerkskammer für Oberfranken vornehmen.