Stadt Bayreuth

IM FOKUS

19.10.2017

The Voice of Germany: Tour-Auftakt in Bayreuth

Die vier besten Teilnehmer/innen und zwei Wild-Card-Gewinner der Casting-Show gehen am 27. Dezember auf Konzert-Tournee

Am 19. Oktober startet die siebte Staffel der erfolgreichsten deutschen Musik-Show „The Voice Of Germany”. Direkt im Anschluss, am 27. Dezember, gehen die besten vier Talente und zwei Wildcard-Gewinner gemeinsam mit der Live-Band auf große Deutschland-Tour. Tour-Start ist in der Oberfrankenhalle in Bayreuth. In 21 Tourstädten können die Fans ihren Talenten, die sie Wochen zuvor ins Herz geschlossen haben, besonders nah kommen. Ab sofort gibt es Tickets im Internet auf www.eventim.de, ab dem 20. Oktober sind sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Logo The Voice of Germany

Mit „The Voice of Germany“ ist vor sieben Jahren eine TV-Sendung gestartet, die aus der heutigen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken ist: Seit 2011 läuft die oft betitelte „Casting-Show fürs Herz“ im Wechsel auf ProSieben und SAT.1. Binnen weniger Sekunden werden die Zuschauer von der Stimmgewalt der Talente in ihren Bann gezogen, denn hier zählt einzig und allein die Stimme. In 17 Folgen lernen die Zuschauer den Menschen „hinter der Stimme“ Stückchen für Stückchen kennen. Alle Teilnehmer haben eines gemeinsam: die tiefe Leidenschaft zur Musik und das Ziel, als Sänger beziehungsweise Sängerin irgendwann den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen. Der Traum vieler Menschen. Den Beobachtern zu Hause wachsen genau diese Träumer ans Herz. Denn sie sind Augenzeugen sehr persönlicher Geschichten der Talente, die Woche für Woche hoffen und bangen am Ende als Sieger das Finale zu verlassen. Nicht nur die „The Voice of Germany“-Talente wachsen in den über zwei Monaten zu einer kleinen Familie zusammen, auch die gesamte Show ist pures Family-Entertainment. Gestern noch der Junge bzw. das Mädchen von nebenan, kurze Zeit später der Mittelpunkt im Scheinwerferlicht. Gänsehaut pur und die beste Unterhaltung für die ganze Familie.

Mit dem Tourstart von dem Live-Ableger „The Voice of Germany – Live in Concert“ am 27. Dezember wird die Kuschelstimmung zum Ende des Jahres erneut in Deutschlands Veranstaltungsstätten geholt. Denn die Live-Show setzt bei den Konzerten auf die gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Bereits seit der zweiten Staffel (2014) werden die musikalischen Geschichten um die besten Stimmen Deutschlands auf der großen Live-Bühne weitergeschrieben. On the Road immer mit dabei: Die vier Finalistinnen der TV-Sendung, zwei vom Publikum gewählte Wildcard-Gewinner und natürlich die Live-Band. Seite an Seite bringen sie die heimischen Gänsehaut-Momente in ausgewählte Konzerthallen des Landes.

Eines ist sicher: Sei es die TV-Sendung oder die gleichnamige Tournee: Beide berühren im gleichen Maße die Herzen des Publikums, ganz egal ob vor dem Fernseher oder in der Veranstaltungsstätte um die Ecke. Bei „The Voice of Germany“ zählt lediglich die Stimme und das soll ja am Ende die beste Deutschlands sein.