Stadt Bayreuth

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG


31.01.2019

„Tiger“ bekommt Einbürgerungsurkunde

Ivan Koložváry, Eishockeyspieler bei den Bayreuther „Tigers“, ist ab sofort deutscher Staatsbürger. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat dem aus der Slowakei stammenden Sportler nun im Neuen Rathaus persönlich seine Einbürgerungsurkunde übergeben. 

Ivan Koložváry, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Matthias Wendel, Geschäftsführer der Bayreuth Tigers Eishockey GmbH (von links)
Ivan Koložváry, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Matthias Wendel, Geschäftsführer der Bayreuth Tigers Eishockey GmbH (von links)

Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss zunächst einen Antrag auf Einbürgerung beim Einwohnermeldeamt stellen. Um die Einbürgerungsurkunde letztendlich zu erhalten, müssen die Antragsteller unter anderem den Einbürgerungstest absolvieren und Deutschkenntnisse mittels eines Zertifikates nachweisen. Im Jahr 2018 wurden in Bayreuth exakt 92 neue Staatsbürger/innen in den deutschen Staatsverband aufgenommen. Im Rahmen einer Feierstunde, die am 28. Februar im Neuen Rathaus stattfindet, wird Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe diesen 92 Neubürgern ihre Einbürgerungsurkunde überreichen. 

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung