Stadt Bayreuth

IM FOKUS

Umsonst & Draußen: Das Sparda-Bank Klassik Open Air am 22./23. Juni 2018

Die Stadt Bayreuth und die Sparda-Bank laden alle nach Bayreuth ein, die Musik gerne kostenlos und im Freien genießen möchten. An zwei stimmungsvollen Sommerabenden kann sich das Publikum auf großartige Konzerterlebnisse freuen!

Foto: Birgit Engelhardt

Bereits zum fünften Mal findet in der Bayreuther Innenstadt das Sparda-Bank Klassik Open Air statt.

Am Samstag, 23. Juni 2018 tritt die Thüringen Philharmonie Gotha, die bereits im Jahr 2016 das Publikum begeistert hat, um 20 Uhr auf dem Stadtparkett auf. Summer Time im wahrsten Sinn des Wortes erwartet die Klassikfans, wenn bei der Gala-Nacht der Klassik Werke von Antonin Dvorak, Giacomo Puccini, Giuseppe Verdi, George Gershwin und Leonard Bernstein erklingen. Das Orchester wird von Russel Harris geleitet und es konnten zwei Solisten gewonnen werden: Die Koloratursopranistin Sooyon Kim, die bereits mit Ramon Vargas und Jonas Kaufmann aufgetreten ist sowie den Tenor Randall Bills.

Aktuelle Informationen über das Auftaktkonzert am Freitag, 22. Juni 2018 und den Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben.

Der Eintritt an beiden Konzertabenden ist frei, Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn.

Für die Konzertabende wird das Stadtparkett mit Bierbänken bestückt. Wer hier keinen Platz bekommt, muss sich aber keine Sorgen machen: Das Kulturamt hält Sitzkissen gegen Leihgebühr bereit. Und selbstverständlich gibt es auch einen Bereich für mitgebrachte Stühle und andere Sitzgelegenheiten. Die umgebende Gastronomie lädt neben dem Musikgenuss zu weiteren genussvollen Momenten ein.