Stadt Bayreuth

IM FOKUS

Arild Andersen Trio

Bayreuth

13.10.2017
20.30 Uhr

Es gibt Größen im Jazz, die muss man einfach niemandem mehr vorstellen. Eine davon ist Arild Andersen. Der geniale norwegische Bassist stand schon mit Stan Getz, Chick Corea, Jan Garbarek, John Abercrombie, Dexter Gordon und vielen weiteren auf der Bühne.

Die beiden Musiker, die er an diesem Abend mitbringt, begleiten ihn dabei auch schon seit einem geschlagenen Jahrzehnt:
Aus einem der wenigen anderen europäischen Ländern mit Fjorden kommt der Schotte Tommy Smith und bringt sein Tenorsaxophon mit. Wie Andersen ist auch er ein echter Virtuose. Einer, dem sein Spiel zwei Ehrendoktorwürden einbrachte: Davon eine als Ehrenarchitekt der Royal Incorporation of Architects in Schottland.
Eine echte Meisterklasse die drei: Kaum einer Combo gelingt es auf so fabelhafte spannende Weise ein Thema zu entwickeln – natürlich jedes Mal frisch und neu improvisiert, auseinandergenommen, neu zusammengesetzt, lackiert, gewaschen, auf links gedreht und von allen Seiten beleuchtet.

Weitere Infos und Online-Vorverkauf unter
www.jazz-bayreuth.de

Veranstaltungsort:

Becher Bräu
St.-Nikolaus-Straße 25
95445
Bayreuth

Veranstalter:

Jazzforum Bayreuth e. V.
Kontakt: Kaspar Schlößer, Wiesenstraße 7
95444
Bayreuth