Stadt Bayreuth

Leselust-Festival: Konstantin Wecker

Das ganze schrecklich schöne Leben

Bayreuth

14.03.2019
Einlass 19 Uhr; Beginn 20 Uhr

Als Liedermacher, Schriftsteller, Schauspieler und Komponist gehört Konstantin Wecker, 1947 in München geboren, zu den vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten im deutschsprachigen Raum. Sein künstlerisches Fundament bilden eine klassische Musikausbildung und seine Begeisterung für Lyrik. 1968 trat Konstantin Wecker erstmals als Liedermacher auf, der Durchbruch gelang 1977 mit der Ballade „Willy” und dem Album „Genug ist nicht genug”. Insgesamt rund 40 LP- und CD-Produktionen dokumentieren die breite Palette des künstlerischen Schaffens, spiegeln aber auch persönliche Höhenflüge und Krisen wider.

Im Rahmen des “Leselust-Festivals” liest Konstantin Wecker aus seiner 2017 erschienenen Biografie “Das ganze schrecklich schöne Leben”.

Vorverkauf: Theaterkasse Bayreuth,
Opernstraße 22, 95444 Bayreuth
Telefon 0921 69001, Fax: 0921 885777
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 – 17 Uhr
und Samstag von 10 – 14 Uhr
E-Mail: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de

Online-Tickets unter www.okticket.de

Mehr Informationen zum Leselust-Festival sind zu finden unter www.leselust-bayreuth.de.

Veranstaltungsort:

DAS ZENTRUM / Europasaal
Äußere Badstraße 7 a
95448
Bayreuth

Veranstalter:

Motion Kommunikations-gesellschaft
Nürnberger Straße 12
95448
Bayreuth