Stadt Bayreuth

etb-73943

Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine

Bayreuth

04.07.2020
15.30 Uhr

Sie entdecken das Neue Schloss in der Innenstadt, flanieren durch den Hofgarten und erfahren Interessantes zum Weltkulturerbe Markgräfliches Opernhaus.

Erleben Sie das interessante Leben der Markgräfin Wilhelmine

Spuren der Markgräfin Wilhelmine. Bei dieser Führung erfahren die Teilnehmer viel Interessantes über die kunstsinnige Markgräfin Wilhelmine, die, nach ihrer Heirat mit dem Markgrafen Friedrich 1732, aus Berlin kommend in Bayreuth eintraf und die Stadt in nur wenig mehr als zwei Jahrzehnten zu einer blühenden Metropole der Kunst und Kultur des 18. Jahrhunderts machte. Im Mittelpunkt der Führung stehen Details aus ihrem Leben, ihr künstlerisches Schaffen und ihre großartigen Bauwerke. Die Tour endet am UNESCO-Welterbe Markgräfliches Opernhaus. Dort haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das Welterbe-Informationszentrum zu besuchen und das bedeutendste Kunstwerk der Markgräfin kennen zu lernen.

Informationen zu Sicherheits- und Hygieneregeln:
•Alle Führungen werden auf 1 Stunde und 12 Personen begrenzt.
•Alle Teilnehmer müssen ihre Daten hinterlassen.
•Es muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und der Mindestabstand von 1,5 m muss gewahrt werden, sowohl von den Gästen als auch vom Gästeführer.
•Bei allen Führungen ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon 0921 88588 oder per E-Mail: info@bayreuth-tourismus.de.

Nähere Informationen und weitere Führungen unter www.bayreuth-tourismus.de.

Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Tourist-Information
Opernstraße 22
95444
Bayreuth

Veranstalter:

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
Opernstraße 22
95444
Bayreuth
veranstaltung@bayreuth-tourismus.de

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung