Stadt Bayreuth

etb-73978

The Global Burden of COVID-19:

Lessons Learned from the First Six Months of the Epidemic

Live über Zoom

06.07.2020
19.30 Uhr

Professor Dr. Eduardo J. Simoes präsentiert im Rahmen der Vortragsreihe „International Lounge+“ Erkenntnisse aus der weltweiten Covid-19-Pandemie. Er blickt auf den bisherigen Verlauf zurück und skizziert, wie es gelingen kann, die weltweite Infektionswelle zu stoppen.

Der gebürtige Brasilianer ist Inhaber des Lehrstuhls für Gesundheitsmanagement und Informatik an der medizinischen Fakultät der University of Missouri (USA), Arzt und Epidemiologe. Prof. Simoes bringt sich seit vielen Jahren in das Studierendenaustausch-Programm zwischen der Universität Bayreuth und der Universität Missouri ein und ist Dozent im Rahmen der Bayreuth International Summer School (BISS).“

In seinem Vortrag wird Professor Simoes auf die Entstehung von SARS-CoV-2 und Covid-19 eingehen und thematisieren, wie die Krankheit übertragen, diagnostiziert und behandelt wird. Neben traditionellen Strategien zur Prävention und Kontrolle durch das öffentliche Gesundheitswesen wird er Thesen und Fakten zu weiteren Maßnahmen wie z.B. lock downs und social distancing auf vertikaler und horizontaler Ebene ansprechen und Simulationen zur Auswirkung präsentieren. Im Rückblick auf die letzten 6 Monate der Auseinandersetzung mit der Pandemie und ihren Folgen bleibt zu fragen, welche Rückschlüsse sich inzwischen ziehen lassen und wie es uns gelingt, die weltweite Infektionswelle zu stoppen.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Online via zoom: uni-bayreuth.zoom.us/j/97674787503?pwd=MGNPcU5jd01vcEZaY25NSkw3dERndz09

Prof. Dr. Eduardo J. Simoes Foto:©privat

Veranstaltungsort:

Live via Zoom

Veranstalter:

Universität Bayreuth
Universitätsstraße 30
95447
Bayreuth
pressestelle@uni-bayreuth.de

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung