Stadt Bayreuth

etb-74637

Hans Meiser und der Nationalsozialismus

Vortrag wird auf den 29. April 2021 verschoben!

Bayreuth

22.10.2020
19.30 Uhr

Hans Meiser wurde 1933 Landesbischof in einer politisch höchst brisanten Situation. Es stand vor der schwierigen Aufgabe, die Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus zu leiten. Dabei bewegte er sich zwischen lutherischer Staatsloyalität, kirchlicher Realpolitik und entschiedener Opposition. Bis in unsere Zeit wird seine Rolle höchst kontrovers beurteilt.

Nora Andrea Schulze ist der historischen Person Hans Meiser in einer wissenschaftlichen Biographie nachgegangen und wird die Ergebnisse ihrer Forschungen vorstellen.

Eintritt frei, Spenden erwünscht!

Eine Anmeldung ist erforderlich unter ebw-oberfranken-mitte.de oder Telefon 0921 5606810.

Veranstaltungsort:

Evangelisches Gemeindehaus
Richard-Wagner-Str. 24
95444
Bayreuth

Veranstalter:

Evangelisches Bildungswerk Bayreuth/Bad Berneck/Pegnitz e.V.
Richard-Wagner-Str. 24
95444
Bayreuth
info@ebw-bayreuth.de

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung