Stadt Bayreuth

etb-74659

Macht zu viel Alleinsein verrückt?

Bayreuth

22.10.2020
19.30 Uhr

Der Mensch ist ein soziales Wesen und Einsamkeit belastet ihn, kann sogar körperlich krank machen. Während der Corona-Krise war oft von einer Zunahme von häuslicher Gewalt in Familien zu lesen, kaum jedoch von den Problemen der Singles, welche von ihren persönlichen Kontakten abgeschnitten waren. Hat diese Krise dazu geführt, dass es nun manches Paar lieber zum Singledasein zieht und umgekehrt, bisher „überzeugte“ Singles in die Partnerschaft?

Referent: Matthias Mäder

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich per Telefon 0921 60800980 oder im Internet unter www.fbs.bayreuth.org .

Veranstaltungsort:

Treffpunkt St. Georgen
St. Georgen 1
95448
Bayreuth

Veranstalter:

Evangelische Familienbildungsstätte
Ludwigstraße 29
95444
Bayreuth
info@fbs.bayreuth.org

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung