Stadt Bayreuth

20.05.2019

Viele Stars beim 31. Weißbierfest

Vom 23. bis 26. Mai auf dem Gelände der Brauerei Maisel

Maisel’s Weißbierfest ist weit über die Grenzen Bayreuths hinaus bekannt und auch in diesem Jahr erwartet die veranstaltende Brauerei Gebrüder Maisel wieder zehntausende Besucher aus der gesamten Republik. Los geht es am Donnerstag, 23. Mai, mit der Unifete. Die Feierwütigen werden erst vom Gipfelstürmer DJ Team in Partylaune gebracht, dann verwandelt Mickie Krause die Weißbierfesthalle mit seinen Hits in ein Tollhaus.

Am Freitag, 24. Mai, gibt es Funkrock und Jazzpop mit Groove Control, dem Singer-Songwrirter HALLER und der Deutsch-Pop-Poet Laith Al-Deen proformt mit seiner Live-Band Hits wie „Bilder von dir“.

The Temptations spielen Evergreens

Für die Rock und Pop Classics am Samstag, 25. Mai, ist es Maisel wieder gelungen, zwei weltbekannte Künstler zu engagieren. Die europäische Partyband HERMES HOUSE BAND und die beste amerikanische Soulband aller Zeiten THE TEMPTATIONS spielen ihre Evergeens wie „My Girl“ oder „Papa was a Rolling Stone“. Eingeläutet wird der Abend von den Bursting Pipes mit Cover-Rock und zwischen den beiden Hauptacts sorgt das Dusty Dixx Quartet mit unplugged Rock und Pop Musik für Stimmung.

Am Sonntag ist Familien- und Sporttag

Der Sonntag, 26. Mai, ist Familien- und Sporttag. Bis zu 3.500 Teilnehmer starten den seit Monaten ausverkauften Rundkurs durch Bayreuth beim Viertel- oder Halbmarathon, dem Fitnesslauf über fünf Kilometer sowie dem Kinder- und Bambinilauf. Anschließend verbringen Läufer und Familien den Sonntag gemeinsam auf Maisel’s Weißbierfest, denn für Besucher jeden Alters ist etwas geboten.

Direkt nach den Kinderläufen wird es ab 11 Uhr eine Kinderspielstraße geben. Ab 13 Uhr unterhält die dreiköpfige Coverband Continental Breakfast mit Rück-, Pop-, Soul- und Blues-Hits. Ab dem Nachmittag kommen die ersten Gäste in Dirndl und Lederhose auf den Brauereihof. Sie kommen zum „Alm-Abtrieb“, denn ab 17 Uhr übernehmen in guter, alter Tradition die Troglauer mit ihrer Heavy Volxmusic. Die sechs Musiker pflegen schon seit vielen Jahren eine enge Freundschaft zur Brauerei Gebrüder Maisel.

Zugang zum Festgelände ist von der Hindenburgstraße aus. Der Veranstalter bittet darum, große Rucksäcke und Taschen Zuhause zu lassen.

Nähere Informationen zum Programm sind zu finden unter www.maisel.com.