Stadt Bayreuth
Information in English

WEGZUG AUS DER REGION BAYREUTH

KEIN ABSCHIED IST FÜR IMMER – BLEIBEN SIE IN KONTAKT

In unserer globalisierten Wirtschaftswelt kommt es immer wieder zu Arbeitsplatz- und Wohnort-Wechseln.

Doch kein Abschied ist für immer. Bleiben Sie informiert über wichtige Veranstaltungen in der Region und was sich bei den Unternehmen in der Region tut. Vielleicht sehen wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Abmeldung

Eine Abmeldung ist nicht mehr erforderlich, wenn Sie aus Ihrer Wohnung ausziehen und eine neue, bisher nicht gemeldete Wohnung im Bundesgebiet beziehen. Durch Datenaustausch der Meldebehörden wird die Abmeldung von Amts wegen vorgenommen.

Eine Abmeldepflicht besteht jedoch bei Wegzug ins Ausland oder bei Wegzug in eine bereits bestehende Wohnung (vom Hauptwohnsitz zum Nebenwohnsitz oder umgekehrt) sowie bei Auszug aus der bisherigen Wohnung ohne Bezug einer neuen Wohnung. Die Abmeldung einer Haupt- oder Nebenwohnung kann nur bei der für die Hauptwohnung zuständigen Meldebehörde erfolgen.

Auch für die Abmeldung gilt die Frist von zwei Wochen, innerhalb der Sie persönlich Ihren Wegzug von Bayreuth dem Meldeamt mit dem vorgeschriebenen Vordruck mitteilen müssen. Die Abgabe eines Meldescheins zur Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich.

Bleiben Sie in Kontakt mit uns!

Abonnieren Sie den Newsletter und bleiben Sie stets über die Region Bayreuth informiert.

Wenn Sie eine Rückkehr nach Bayern planen, finden Sie zusätzlich Unterstützung bei Return to Bavaria.

Bild: Uwe Wagschal; pixelio.de